K. Kisters's research while affiliated with St. Anna Hospital and other places

Publications (638)

Article
Full-text available
Purpose Serum magnesium is the most frequently used laboratory test for evaluating clinical magnesium status. Hypomagnesemia (low magnesium status), which is associated with many chronic diseases, is diagnosed using the serum magnesium reference range. Currently, no international consensus for a magnesemia normal range exists. Two independent group...
Article
ZUSAMMENFASSUNG Fragestellung Es sollen die spezifischen Aspekte der Supportivtherapie bei Kopf-Hals-Karzinomen zusammengestellt werden. Methode Darstellung der Symptome entsprechend des Zeitverlaufs der Behandlung. Supportive Therapieansätze entsprechend der S3-Leitlinie und Ansätze aus der Komplementärmedizin werden zugeordnet. Ergebnisse Die Pat...
Article
Zusammenfassung Osteoporose ist eine Skeletterkrankung, die durch ein Missverhältnis in der Aktivität der knochenauf- und -abbauenden Zellen, einer niedrigen Knochenmasse mit Verschlechterung der Mikroarchitektur des Knochengewebes gekennzeichnet ist. Sie manifestiert sich durch dünne Knochen mit einem hohen Risiko für Knochenbrüche. Zur Prävention...
Article
Zusammenfassung Magnesium spielt zusammen mit Kalzium und Vitamin D eine wichtige Rolle in der Pathogenese und Therapie der Osteoporose. Im Magnesiummangel ist die Knochensteifigkeit vermindert. Zahlreiche Studien belegen Zusammenhänge zwischen erniedrigtem Serum-Magnesiumspiegel und dem Schweregrad der Osteoporose bzw. Frakturhäufigkeit. Dies ist...
Article
Zusammenfassung Veränderungen im Kalzium-Magnesium-Haushalt sind von pathogenetischer Bedeutung bei der Entstehung von essenzieller Hypertonie und Arteriosklerose. Ursache sind gestörte Transportsysteme für die Elektrolyte. In einer Studie mit älteren Hypertoniker*innen wurde mittels Messung von ionisiertem Kalzium und Magnesium sowie Berechnung de...
Article
Zusammenfassung Je nach Tumorentität und Geschlecht supplementieren bis zu 90% der Krebspatienten antioxidative und immunrelevante Mikronährstoffe, häufig ohne das Wissen des behandelnden Arztes. Die Gründe für die Inanspruchnahme komplementärmedizinischer Therapien sind vielfältig, sie sind meist in einem patienteneignen, salutogenetisch orientier...
Article
Zusammenfassung Vor der Konzeption und während der Schwangerschaft bis in die Stillzeit ist die adäquate Mikronährstoffversorgung essenziell für die mütterliche Gesundheit und die Entwicklung des heranwachsenden Kindes. Insb. bei unzureichender Versorgung mit den Vitaminen B12 und Folsäure sowie dem Spurenelement Eisen und dem Elektrolyt Magnesium...
Article
Zusammenfassung Magnesium ist an ca. 600 enzymatischen Reaktionen und Stoffwechselprozessen beteiligt. Ein Mangel beeinträchtigt die Energieproduktion mit Auswirkungen auf Organfunktionen sowie die Reaktion des Körpers auf Stress. Magnesium hat sich bewährt in der Therapie und Prävention insbes. von kardiovaskulären Erkrankungen wie Hypertonie. In...
Article
Zusammenfassung Fragestellung Es sollen die spezifischen Aspekte der Supportivtherapie bei Kopf-Hals-Karzinomen zusammengestellt werden. Methode Darstellung der Symptome entsprechend des Zeitverlaufs der Behandlung. Supportive Therapieansätze entsprechend der S3-Leitlinie und Ansätze aus der Komplementärmedizin werden zugeordnet. Ergebnisse Die Pat...
Article
Magnesium deficiency can have serious health consequences. Low magnesium intake or low serum levels are risk factors for e.g. type 2 diabetes and cardiovascular diseases. Despite its scientifically recognized importance, too little attention is paid to magnesium in clinical practice. This may be due to the fact that there is no uniform and evidence...
Article
Full-text available
Magnesium (Mg) supplementation was shown to improve metabolic syndrome (MetS) parameters in hypomagnesemic patients. The current study evaluated the role of Mg in normomagnesemic individuals with MetS. Patients were randomly assigned to 400 mg Mg as Mg citrate or placebo daily for 12 weeks. Blood pressure (BP), HbA1c, plasma concentrations of gluco...
Article
Zusammenfassung Magnesiummangel verursacht neben zahlreichen weiteren Symptomen über die Steigerung von Gefäßtonus und Gefäßreaktivität einen Blutdruckanstieg. Eine optimale Magnesiumversorgung kann zur Prävention kardiovaskulärer Erkrankungen beitragen. In einer Untersuchung an älteren Hypertonikern bewirkte eine Therapie mit täglich 400 mg Magnes...
Article
Full-text available
The present demographic changes toward an aging society caused a rise in the number of senior citizens and the incidence and burden of age-related diseases (such as cardiovascular diseases [CVD], cancer, nonalcoholic fatty liver disease [NAFLD], diabetes mellitus, and dementia), of which nearly half is attributable to the population ≥60 years of ag...
Article
Zusammenfassung In der Gravidität ist der Magnesiumbedarf erhöht, Mangelsymptome bei Schwangeren sind häufig. Zahlreiche Studien zeigen positive Effekte der nebenwirkungsarmen Supplementierung. Spontanaborte, Frühgeburten, vorzeitige Wehen, Hypertonie und weitere Komplikationen traten unter oraler Magnesiumgabe seltener auf. Die i.-v.-Therapie bei...
Article
Full-text available
Zusammenfassung In der Bevölkerung und vor allem bei Risikogruppen muss mit Magnesiummangel gerechnet werden. Magnesiummangel kann zahlreiche Symptome verursachen, ist per se pathologisch und deshalb therapiebedürftig. Die Diagnostik stützt sich auf die klinische Symptomatik in Verbindung mit anamnestischen Hinweisen und Laborparametern. Eine schle...
Article
The paper “Combating COVID-19 and Building Immune Resilience: A Potential Role for Magnesium Nutrition?” by TC Wallace, which was published in the Journal of the American College of Nutrition highlights the importance of adequate magnesium (Mg) supply in relation to COVID-19. Wallace notes that Mg deficiency is associated with low-grade chronic inf...
Article
Zusammenfassung Die hochdosierte parenterale Applikation von Vitamin C ist eine von zahlreichen komplementärmedizinischen Methoden, die häufig zur Behandlung von tumorassoziierter Fatigue-Symptomatik und als komplementäre Supportivtherapie – auch jetzt in der Phase der COVID-19-Pandemie – zur Immunstimulation und als antivirale Option eingesetzt wi...
Article
ZUSAMMENFASSUNG Die hochdosierte parenterale Applikation von Vitamin C ist eine von zahlreichen komplementärmedizinischen Methoden, die häufig zur Behandlung von tumorassoziierter Fatigue-Symptomatik und als komplementäre Supportivtherapie – auch jetzt in der Phase der Covid-19-Pandemie – zur Immunstimulation und als antivirale Option eingesetzt wi...
Article
ZUSAMMENFASSUNG Ende 2019 nahm eine neue Coronavirus-Pandemie in der chinesischen Stadt Wuhan in der Provinz Hubei ihren Lauf. Der klinische Verlauf der durch SARS-CoV-2 ausgelösten Lungenerkrankung Covid-19 ist unterschiedlich. Einige Infizierte entwickeln nur leichte oder überhaupt keine Symptome. Bei anderen kommt es rasch zu einem akuten Lungen...
Article
Magnesiumhaushalt und Therapie bei Hypertonie Magnesium ist für den lebenden Organismus ein essentieller Mineralstoff, der in ausreichenden Mengen zugeführt werden muss. Die klinische Bedeutung der Magnesiumüberladung bzw. -intoxikation ist eher gering. Ein Magnesiummangel tritt jedoch beim Menschen häufig auf und kann trotz normaler Ernährung nich...
Article
Zusammenfassung Magnesium muss als essenzieller Mineralstoff in ausreichenden Mengen zugeführt werden. Die klinische Bedeutung der Magnesiumüberladung bzw. -intoxikation ist eher gering. Ein Magnesiummangel mit reduzierten Enzymaktivitäten tritt beim Menschen häufig auf, er lässt sich jedoch schwer nachweisen. Eine kausale Therapie der Hypomagnesiä...
Article
Zusammenfassung Für die optimale Entwicklung und Funktion des Gehirns sowie die Neuroprotektion ist eine ausreichende Versorgung mit Vitamin D, EPA, DHA, Eisen, B-Vitaminen, antioxidativen Vitaminen und Carotinoiden notwendig. Die Ernährung von Kindern und Jugendlichen weicht häufig von den Empfehlungen ab, sodass sie oft mit den genannten Mikronäh...
Article
Zusammenfassung Das essenzielle Spurenelement Zink ist für zahlreiche Prozesse in unserem Körper unentbehrlich. Diese Übersicht soll helfen, einen Zinkmangel besser zu erkennen und zu behandeln.
Article
Full-text available
BACKGROUND/AIM: Bioimpedance analysis (BIA) reflects the nutritional status of patients. The aim of this study was to examine whether BIA is able to document the possible impact of malnutrition on survival. MATERIALS AND METHODS: The registered data of 42 head and neck cancer patients were analyzed. Survival data of 22 women and 20 men were include...
Article
Interactions between drugs and micronutrients have received only little or no attention in the medical and pharmaceutical world in the past. Since more and more pharmaceutics are used for the treatment of patients, this topic is increasingly relevant. As such interactions – depending on the duration of treatment and the status of micronutrients – i...
Article
Zusammenfassung Magnesium hat beim Leistungssportler zentrale Bedeutung für den störungsfreien Ablauf zahlreicher Stoffwechselprozesse. Der Mineralstoff ist u. a. am Energiestoffwechsel jeder Zelle beteiligt, er beeinflusst die Glukoseverwertung, ökonomisiert die muskuläre und kardiale Bioenergetik der Athleten und verringert bei Ausdauerleistungen...
Article
Full-text available
Introduction: The supply of selenium (Se) varies widely in Germany. Therefore, a laboratory study was conducted in patients treated at a family doctor practice in Brandenburg, Germany, to determine whether there is a general Se deficiency in this area; specifically, whether Se concentrations differ with age, sex, or presence of cancer. Moreover, w...
Article
Zusammenfassung In der Fachwelt, aber auch auf Seiten der Verbraucher kursiert seit einiger Zeit die Aussage, Vitamin D müsse mit Vitamin K2 kombiniert supplementiert werden. Bisher vorliegende Studien dazu sind allerdings extrem heterogen. Zum einen wurde Vitamin D nicht in einer rationalen Tagesdosierung eingesetzt, zum anderen liegen keine wisse...