Article

Straftäter länger und besser verfolgen

Authors:
To read the full-text of this research, you can request a copy directly from the authors.

Abstract

In der vergangenen Wintersession wurden zwei das Strafrecht respektive Strafprozessrecht betreffende Geschäfte sehr emotional und intensiv diskutiert. Beide haben das Ziel, die Strafverfolgung insbesondere bei schweren Gewalt- und Sexualdelikten zu verstärken; es handelt sich einerseits um die Einführung der Phänotypisierung im DNA-Profil-Gesetz und die Abschaffung der Verjährung bei mit lebenslänglicher Freiheitsstrafe bedrohten Delikten. Ein weiteres, vertieft diskutiertes Geschäft war die Strafrahmenharmonisierung. Dieses konnte in abgespeckter Form und nach langem Tauziehen zwischen den Ratskammern abgeschlossen werden.

No full-text available

Request Full-text Paper PDF

To read the full-text of this research,
you can request a copy directly from the authors.

ResearchGate has not been able to resolve any citations for this publication.
ResearchGate has not been able to resolve any references for this publication.