Abstract

Die Innovationsgruppe AUFWERTEN greift einen ganzheitlichen Ansatz für verschiedene Handlungsebenen auf und gibt im Rahmen eines Innovationskonzeptes konkrete Lösungsvorschläge und Handlungsempfehlungen für eine verstärkte Einbindung agroforstlicher Landnutzungskonzepte in der landwirtschaftlichen Praxis. Die hier vorliegende Roadmap ist ein elementarer Bestandteil dieses Innovationskonzeptes und zeigt den Zeithorizont auf, in welchem Maßnahmen zur Erreichung wichtiger Ziele angegangen werden sollten. Das Aufgreifen dieser Maßnahmen kann durch unterschiedliche Akteure wie landwirtschaftliche Betriebsverbünde, Kommunen, Ministerien oder auch Verbände erfolgen. Ob und in welcher Intensität die Vorschläge dieses Innovationskonzeptes dazu beitragen können, die Landwirtschaft in Deutschland mit Agroforstsystemen nachhaltig zu bereichern, hängt letztlich in starkem Maße vom Vorhandensein von Entscheidungsträgern ab, die das vielfältige Potenzial der Agroforstwirtschaft erkannt haben und gewillt sind, sich für die stärkere Umsetzung von multifunktionalen Landbausystemen einzusetzen.
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR ARBEITSWIRTSCHAFT UND ORGANISATION IAO
HRSG.: GEORG NAWROTH | PATRICK WARTH | CHRISTIAN BÖHM
ROADMAP AGROFORSTWIRTSCHAFT
BÄUME ALS BEREICHERUNG FÜR LANDWIRTSCHAFTLICHE FLÄCHEN IN DEUTSCHLAND
FRAUNHOFER VERLAG
Landwirtschaftsbetrieb Domin
Brandenburg
ResearchGate has not been able to resolve any citations for this publication.
ResearchGate has not been able to resolve any references for this publication.