Article

Erkältungsmittel aus der Klosterapotheke

Authors:
To read the full-text of this research, you can request a copy directly from the authors.

Abstract

Pflanzen der Klostermedizin, ergänzt durch wenige moderne Phytotherapeutika, bieten bei Erkältungskrankheiten bis heute den größten Therapieerfolg. Entzündungslindernde Pflanzen wie Süßholz, Ringelblume und Kamille lassen sich geschickt mit Expektoranzien wie Thymian und wärmenden Mitteln wie Senföl-Lieferanten kombinieren. Schleimdrogen wie Eibisch und Malve ergänzen klassische Hustenpflanzen wie Fenchel, Schlüsselblume, Andorn und Königskerze.

No full-text available

Request Full-text Paper PDF

To read the full-text of this research,
you can request a copy directly from the authors.

ResearchGate has not been able to resolve any citations for this publication.
  • J G Mayer
  • H Will
Mayer JG, Will H: Erkältungsmittel aus der Klosterapotheke. DHZ -Deutsche Heilpraktiker Zeitschrift, 2018; 4: 40-44