ArticlePDF Available

Abstract

Kurzfassung Blockchain ist eine neue Technologie, mit deren Hilfe Transaktionen dezentral, manipulationssicher und transparent für alle Mitglieder eines Netzwerks abgewickelt werden können. Besonders im Finanzsektor wird Blockchain derzeit als disruptive Schlüsseltechnologie gehandelt, deren Anwendungsmöglichkeiten jedoch weit über die Branche hinausgehen. Um das Potenzial von Blockchain für Produktion und Logistik zu verdeutlichen, werden in diesem Beitrag exemplarische Anwendungsfälle vorgestellt.
... Blockchain innovation itself has been liable to broad research; however, the crossing point between blockchain innovation and SCM logistics (Petersen, Hackius& Kersten, 2016). There are organizations who claim to have propelled pilot activities of utilizing Blockchain in SCM administration (Kharif, 2016). ...
... There are organizations who claim to have propelled pilot activities of utilizing Blockchain in SCM administration (Kharif, 2016). Be that as it may, the exhibited pilot ventures are blockchain based, and there is an absence of point by point data on the specialized usage in these tasks (Petersen, Hackius& Kersten, 2016;Pilkington, 2016). Furthermore, the retail business sees potential in utilizing this innovation for enhanced traceability. ...
... In an ongoing report on the use of 'Bitcoin data structures' in supply chain administration (English &Nezhadian, 2017), it is expressed that the last assurance of how much the information administration methods portrayed are for all intents and purposes valuable is observational. The specialists additionally assert that while a few properties of the Bitcoin execution may be helpful in a SCM setting, there are as yet few existing executions to back this up (Petersen, Hackius& Kersten, 2016). With little research regarding the matter, it is troublesome for the performers in the industry to see precisely how the innovation could be utilized in their particular business circumstance (Pilkington, 2016;Popper and Lohr, 2017). ...
... Angesichts dieser Bedeutung wird in folgendem Beitrag die bestehende Literatur aufgearbeitet und analysiert, um einen kurzen Einblick in die Funktionsweise der Blockchain-Technologie zu geben, konkrete Einsatzbereiche in Unternehmen zu erläutern und damit einhergehende Risiken im Bereich des Datenschutzes kritisch zu diskutieren. Dabei soll dieser Beitrag auf den im Jahr 2016 in der ZWF veröffentlichten Ausführungen von Petersen, Hackius und Kersten [11] aufbauen. teln, die im Anschluss öffentlich zugänglich sind. ...
... In der Logistik bildet die Blockchain einen Ansatz, alle Transaktionen und damit verbundenen Informationen zu vereinen [10]. Drei wichtige Anwendungsbereiche innerhalb der Logistik sind die Sendungsverfolgung, das Risikomanagement und die Selbststeuerung [11] [21]. Bei öffentlichen, dezentralen Blockchains ist die Frage des Datenschutzes komplexer, da die zentrale Instanz fehlt, die als rechtlicher Verantwortlicher die datenschutzrechtlichen Anforderungen vorgibt [21]. ...
Article
Full-text available
Kurzfassung Die digitale Transformation von Unternehmen wird nicht zuletzt durch das Internet der Dinge unterstützt. Eine besondere Herausforderung für die vernetzte Produktionswirtschaft ist eine übergeordnete Verknüpfung der einzelnen IT-Systeme und ein standardisierter Austausch von Daten zwischen den Akteuren. Nebenher entstehen immer größere Datenmengen. Für Unternehmen birgt dieser Informationsschatz ein großes Potenzial, wenn diese Daten im richtigen Kontext interpretiert und zusammengefügt werden können. Forschung und Industrie haben bereits verschiedene Technologien entwickelt und unterschiedliche Ansätze vorgestellt. Jedoch stellen die unterschiedlichen Anforderungen der einzelnen IoT-Domänen einen einheitlichen Informationsaustausch und standardisierte Datenmodelle noch immer vor Hindernisse.
... Case studies have proven the usefulness of BCT for manufacturing, health care and logistics (Al-Jaroodi and Mohamed, 2019; Hackius and Petersen, 2017). While these technologies allow for a wide application, inheriting the positive aspects of BCTs, they also inherit the negative aspects and weaknesses from them (Ahram et al., 2017;Petersen et al., 2016;Xu, 2016). ...
Article
Full-text available
SMEs contribute to 95% of the volume in global manufacturing. While supply chains are usually dragged by the big players, SMEs have a large share in value-creation through all levels of the chains. Due to their nature, SMEs are struggling with resource constraints and the balancing of priorities.
... Indeed, provides a radical solution to product provenance (Kim and Laskowski 2016). Although, blockchain technology not only comes with all benefits but also raises alarm especially those that result from the infancy stage of it (Petersen et al. 2016;Yli-Huumo et al. 2016; Xu 2016). The dubious approach of regulators and policymakers together with trustworthiness among users and an absence of a single but large system that can bring a network together remains the biggest roadblock (Clancy (2017). ...
Article
Full-text available
Blockchain led technology is unlocking value to business by boosting supply chain authenticity and expediting the entire operational process for a large rally of projects that are underway in selective industries. The current paper attempt to observe a reality check on the different useful application of blockchain technology over various sectors to reshape the economy in general and over the supply chain and logistics system in particular. The study also validates the enthusiasm of blockchain’s potential i.e., claim for revolutionising business and society over the virtual effect it is creating in the challenging environment of developing regions. Supply chain and entire logistic domain have evolved to be an active participant to took up and adapt to blockchain innovation. The current study adds to the existing literature by driving the subject matter from different studies results concerning blockchain technology along with author own outlook. An observation approach to reflect critics, supporters towards the adoption of technology led by blockchain also developed the foundation of the work
... Obviously, blockchain aggregates the crucial elements that impact logistic management and decision making [23] In this context, a noteworthy project is implemented by Walmart which was granted a patent that improves last-mile logistics. Their system connects delivery drones and parcels IoT to the Blockchain [31] and when provided with a digital currency could interact with other parties to pay fees and duties automatically and autonomously using smart contracts [28,32]. ...
Thesis
Deutsch: In dieser vorliegenden Bachelor Thesis geht es um die Thematik Digitalisierung von Geschäftsmodellen mit Fokussierung auf die Schwerpunkte Geschäftsmodellinnovationen und Leadership. Dieses, aus einer Problemstellung abgeleiteten, Thema wird mit einem Systematic Literature Review näher beleuchtet, um vier aufgestellte Hypothesen zu beantworten und somit eine Antwort auf die Forschungsfrage, welche ganzheitlichen Aus-wirkungen die, durch die Digitalisierung entstandenen, Geschäftsmodelle inklusive Geschäftsmodellinnovationen auf andere Unternehmen und unternehmensinterne Prozesse wie Führung und Logistik haben, zu erhalten. Für diese systematische Literaturanalyse wird ein Blick in 16 unterschiedliche wissenschaftliche Datenbanken geworfen, wobei insgesamt 153, als relevant eingestufte, Literaturen herausgefiltert werden. Im einzeln betrachtet wird die erste Hypothese mit 33 Literaturquellen-, die zweite Hypothese mit 28 Literaturquellen-, die dritte Hypothese mit 42 Literaturquellen- und die vierte Hypothese mit 50 Literaturquellen belegt beziehungsweise widerlegt. Im Detail können drei der vier Hypothesen belegt werden, wodurch man zusammenfassend feststellen kann, dass die Digitalisierung einen immens großen Einfluss auf die Geschäftsmodelle aller Branchen und Unternehmensgrößen ausübt, da auch die Führung sowie Geschäftsmodellinnovationen von dieser beeinflusst werden, welche letzten Endes auch wieder einen Einfluss auf das Business Modell haben. English: The present bachelor thesis is about digitalisation of business models with focus on the key aspects business model innovation and leadership. This, concluded from a problemstatement, topic is going to be looked at with the help of a Systematic Literature Review. This answers four proposed hypothesises and also gives an answer to the research issue What holistic impacts do the business models and innovations of business models have on other businesses and inhouse processes like management and logistics? Sixteen different , scientific data banks will be checked for this systematic literature analysis, filtering 153 deemed relevant pieces of literature. Taken individually, the first hypothesis is confirmed , repectively disproven, by 33 literature sources, the second hypothesis by 28 literature sources, the third hypothesis by 42 literature sources and the fourth by 50 literature sources. Three out of the four hypothesises can be poven in detail, ultimately asserting, III that digitalisation has an enormous effect on business models of all branches and enterprise sizes, because management and business model innovations are influenced by such, which, again, have an impact on the business model at the end.
Chapter
Die der Blockchain zugrunde liegende Technologie bietet wesentlich mehr Möglichkeiten als den reinen Aufbau einer Kryptowährung. Speziell für die immer komplexer werdenden globalen Liefernetzwerke bietet diese Technologie auf der Basis ihrer Transparenz und Manipulationssicherheit Lösungsmöglichkeiten und die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle an. Zusätzlich ermöglicht sie in der Kombination mit Smart Contracts einen hohen Grad an Automatisierung. Der Beitrag soll ein grundlegendes Verständnis für die Technologie und ihre möglichen Anwendungsfälle innerhalb der Supply Chain schaffen.
Chapter
Die Blockchain-Architektur ist gekennzeichnet durch einen dezentralen Aufbau des Netzwerks. Die Abb. 27.1 zeigt den Unterschied zwischen einem zentralisierten und einem dezentralen Netzwerkaufbau.
Article
Full-text available
Adaptation of blockchain technology in the Transport and Logistics industry may provide for not only increased transparency, trust and efficiency but also improved safety by minimising mis-declaration of cargo. There are currently a number of operators in the industry developing applications based on blockchain with may others planning to utilise the approach. As organisations commit to blockchain based projects, there will be an increased demand for blockchain developers, and associated job roles, and this paper considers the skills and knowledge requirements for those in these roles and provides a basis for determining the competence required for blockchain development.
Chapter
Die Gedankenwelt um das Thema Industrie 4.0 resultiert originär aus dem Zusammenspiel zweier Trends. Einerseits die herausragende Bedeutung der industriellen Produktion für den Wirtschaftsstandort Deutschland (siehe auch Reinhart und Abele, 2011), andererseits die fortschreitende Miniaturisierung und Integration von Computerchips, die in Folge die Vision des „Ubiquitous Computing“ zur Realität werden lässt (siehe Weiser, 1991). Das Internet der Dinge und Dienste schließt den Medienbruch zwischen dinglicher und virtueller Welt und ermöglicht das Anbieten von Mehrwertdiensten auf der Basis eines aktuellen und umfassenden Abbilds der Realität.
Survey on Blockchain Technologies and Related Services
  • Nomura Research Institute
The Great Chain of Being Sure About Things
  • The Economist