Article

Parempi on hyvän vihollinen : mannereurooppalaisen kriminalistiikan piirteitä ennen toista maailmansotaa

Authors:
Article

Parempi on hyvän vihollinen : mannereurooppalaisen kriminalistiikan piirteitä ennen toista maailmansotaa

If you want to read the PDF, try requesting it from the authors.

Abstract

Aineisto on Opiskelijakirjaston digitoimaa ja Opiskelijakirjasto vastaa aineiston käyttöluvista

No full-text available

Request Full-text Paper PDF

To read the full-text of this research,
you can request a copy directly from the author.

ResearchGate has not been able to resolve any citations for this publication.
Article
Mainz, Rechts- u. wirtschaftswiss. F., Diss. v. 28. Juni 1963 (Nur in beschr. Anz. f. d. Aust.).
Die Versch iebung gestohlener deutscher Kraftfahrzeugen nach dem Ausland
  • Wagner
Wagner: Die Versch iebung gestohlener deutscher Kraftfahrzeugen nach dem Ausland, AK 92 (1933), 4-15.
Rall, Heeß: Ein neues Verfahren
  • Ks
  • Mezger
Ks. esim. Mezger, Rall, Heeß: Ein neues Verfahren, Identität und Alter von Tintenschriften festzustellen, AK 92 (1933), 106-113.
  • Esim J P L Ks
  • Hülst
Ks. esim. J.P.L. Hülst: Bestimmung der Identität und Herkunft einer Kugel, AK 75 (1924), 300-304.
Der Berufsverbrecher und seine Bekämpfung Essener Tagung der Internationalen Kriminalistischen Vereinigung
  • Ks
  • Esim
Ks. esim. Der Berufsverbrecher und seine Bekämpfung. Essener Tagung der Internationalen Kriminalistischen Vereinigung 1931, AK 89 (1931), 76-79.
Aus der Gutachtertätigkeit des Grazer Universitäts-Institutes im Jahre
  • Adolf Lenz
  • Ernst Seelig
Adolf Lenz, Ernst Seelig: Aus der Gutachtertätigkeit des Grazer Universitäts-Institutes im Jahre 1924, AK 78 (1926), 25-27.
Kosloffin artikkeliin, AK 1 (1899), 278; sekä Levinsohnin artikkeliin Beiträge zur Feststellung der Identität
  • N A Grossin Kommentti
Grossin kommentti N.A.Kosloffin artikkeliin, AK 1 (1899), 278; sekä Levinsohnin artikkeliin Beiträge zur Feststellung der Identität, AK 2 (1899), 211.
  • Heindl Julkaisi Näkemyksensä Ajamiseksi Laajan Teoksen Der
  • Berufsverbrecher
Heindl julkaisi näkemyksensä ajamiseksi laajan teoksen Der Berufsverbrecher. Ein Beitrag zur Strafrechtsreform, Berlin 1926, sekä teoksen Polizei und Verbrechen, Berlin 1926.
Überführung eines routinierten Verbrechers durch Tatortspuren
  • Esim W F Ks
  • Hesselink
Ks. esim. W. F. Hesselink: Überführung eines routinierten Verbrechers durch Tatortspuren, AK 76 (1925), 241- 246; S. Tage-Jensen: Die Untersuchung des Tatortes, AK 76 (1924), 175-190.
Über den heutigen Stand der wissenschaftlichen Graphologie
  • Hans Schneickert
Hans Schneickert: Über den heutigen Stand der wissenschaftlichen Graphologie, AK 32 (1908), 37-51.
Police Reform and Social Reform: Italy from the Crisis of the 1890s to the Giolittian Era
  • Richard Bach
Richard Bach Jensen: Police Reform and Social Reform: Italy from the Crisis of the 1890s to the Giolittian Era. Criminal Justice History 1989, erit. 193. 34 Rainer Leonhart: Abschied von einem Schatz. Zur Geschichte der Kriminalistik an der Berliner Universität, Kriminalistik 1991, 529-531.
Zur Frage des kriminaltechnischen Staubsaugeverfahrens
  • Harry Söderman
Harry Söderman: Zur Frage des kriminaltechnischen Staubsaugeverfahrens, AK 93 (1933), 156-161; AK 90 (1932), 54. 211 AK 93 (1933), 169-179; AK 97 (1935), 66.
Die Kollektivausstellung der Polizeibehörden auf der Städte ausstellung in Dresden
  • Friedrich Paul
Friedrich Paul, Die Kollektivausstellung der Polizeibehörden auf der Städte ausstellung in Dresden, AK 13 (1903), 324, 327.
Hilfsapparaturen für die gerichtliche Schußuntersuchung
  • B Kraft
B. Kraft: Hilfsapparaturen für die gerichtliche Schußuntersuchung, AK 88 (1931), 210-217.
Simolan lausunto 21.9.1935; ks. myös Andre Husson: De la detection et de 1'identification des taches de sperme, en criminalistique, par la lumière de Wood, Revue internationale de criminalistique
  • Helsingin Yliopiston Lääketieteellisen
Helsingin yliopiston lääketieteellisen tiedekunnan pöytäkirjat 28.9., 29.10. ja 5.11.1935, prof. Simolan lausunto 21.9.1935; ks. myös Andre Husson: De la detection et de 1'identification des taches de sperme, en criminalistique, par la lumière de Wood, Revue internationale de criminalistique 1934, 407-437, Purasen kommentit krp:n rikosmuseon kappaleessa.
Die Kriminalbiologie in der internationalen Polizei
  • Salvatore Ottolenghi
Salvatore Ottolenghi: Die Kriminalbiologie in der internationalen Polizei, III Internationaler PolizeikongreB in Antwerpen 1930; Revue internationale de criminalistique 1934, 392-395;
Kriminalistische Ultraviolett-Reflex-Mikrophotographie
  • Hans Langenbruch
Hans Langenbruch: Kriminalistische Ultraviolett-Reflex-Mikrophotographie, AK 99 (1936), 15-20,117-121.
Ein neues Verfahren zur Identifizierung von Schußwaffen nach dem Geschoß
  • S N Matwejeff
204 S.N. Matwejeff: Ein neues Verfahren zur Identifizierung von Schußwaffen nach dem Geschoß, AK 98 (1936), 34 ff; G. Bohne: Ein neues Verfahren zur Identifizierung abgeschossener Kugeln, AK 101 (1937), 111-119.
Was der Kriminalpolizei nottut, Kriminalistische Monatshefte
  • Hagemann
Hagemann: Was der Kriminalpolizei nottut, Kriminalistische Monatshefte 1931,49-50.
  • Werner Walensky
Werner Walensky: Das kriminaltechnische Institut der Universität Stockholm, AK 103 (1938), 114-123; Harry Söderman: Skandinaviskt mellanspel (Stockholm 1945), 9.
254; Theodor Harster: Der Erkennungsdienst der Kgl Polizeidirektion München
47 Roscher, AK 1 (1898), 254; Theodor Harster: Der Erkennungsdienst der Kgl Polizeidirektion München, AK 40 (1910), 116; Hans Schneickert: Unterrichtskurse für Gerichts-und Polizeiphotographie, AK 40 (1911), 364. Ks. myös Niceforo, 398-399.
Friedrich Reil: Die Infrarot-Photographie in der gerichtlichen Medizin und Kriminalistik
  • Ks
  • Esim
Ks. esim. Friedrich Reil: Die Infrarot-Photographie in der gerichtlichen Medizin und Kriminalistik, AK 100 (1937), 27-36, 179-194; Hans-Henrik Huelke: Sichtbarmachung und Konservierung latenter Fingerabdruckspuren, AK 100 (1937), 285-288.
Vereinfachung der Handschriftensammlung
  • Hans Schneickert
Hans Schneickert: Vereinfachung der Handschriftensammlung, AK 68 (1917), 142. 83 W. Langenbruch: Die Graphometrie, AK 56 (1914), 336-357.
85-102; C.J. van Ledden-Hulsebosch: Verwendung der ultravioletten Strahlen in der Kri minalistik 1-7; Wolz: Kriminaltechnische Neuerungen auf der Internationalen Polizeitechnischen Ausstellung Karlsruhe
  • R R Kögel
  • E Glimm
  • H Schroeder
R R. Kögel: Dien Anwendung der Palimpsestphotographie auf forensischem Gebiete, AK 71 (1919), 85-102; C.J. van Ledden-Hulsebosch: Verwendung der ultravioletten Strahlen in der Kri minalistik, AK 78 (1926), 1-7; Wolz: Kriminaltechnische Neuerungen auf der Internationalen Polizeitechnischen Ausstellung Karlsruhe 1925, AK 78 (1925), 97; E. Glimm, H. Schroeder: Nachweis von Banknotenfälschungen durch ultraviolette Strahlen, AK 83 (1928), 6.
Kritisches zur gerichtlichen Schußuntersuchung
  • Esim B Ks
  • Kraft
Ks. esim. B. Kraft: Kritisches zur gerichtlichen Schußuntersuchung, AK 87 (1930), 133-177. 203 A. Brüning: Eine neue photographische Darstellung des Geschoßmantels, AK 88 (1931), 116-121;
81 Hans Schneickert: Die neue Handschriftensammlung der berliner Kriminalpolizei
  • Hans Schneickert
Hans Schneickert: Polizeiliche Handschriftensammlungen, AK 92 (1933), 9. 81 Hans Schneickert: Die neue Handschriftensammlung der berliner Kriminalpolizei, AK 39 (1910), 144-178.
Das Erkennungsamt der k.k. Polizeidirection in Wien
  • Gross
Gross: Das Erkennungsamt der k.k. Polizeidirection in Wien, AK 10 (1903), 115-137.
Tirion: Neues Verfahren zur Untersuchung von Schriftfälschungen mit Hilfe einer Stereo- Mikrokamera mit stark erhöhter Tiefenwirkung
195 C. J.Tirion: Neues Verfahren zur Untersuchung von Schriftfälschungen mit Hilfe einer Stereo- Mikrokamera mit stark erhöhter Tiefenwirkung, AK 103 (1938), 35-41.