Book

Die Sprache der Seele - 2., überarbeitete und erweiterte Auflage, Zuckschwerdt-Verlag, München. Enthält einen neuen Ansatz zur pathophysiolgischen Unterscheidung der monopolaren Depression von der bipolaren Psychose. Urheberrechtlich geschütztes Material, hier nur zum persönlichen Gebrauch freigegeben. Das Buch ist beim Verlag oder im Buchhandel verfügbar.

Authors:

Abstract

Psychosomatische und psychosoziale Symptome als Chance für Gesundheit und Wohlbefinden: Die weitaus meisten Patienten suchen den Allgemeinarzt wegen banaler oder "funktioneller" Beschwerden auf. Wird keine organische Ursache gefunden, werden die Symptome durch potente Pharmaka unterdrückt. Die hinter psychosomatischen Symptomen verborgene Botschaft wird auf diese Weise verkannt. Richtig verstanden, steckt in psychosomatischen Symptomen ein Schlüssel zu Gesundheit und Wohlbefinden. Das Buch vermittelt ein neues Verständnis körperlicher, seelischer und sozialer Phänomene. Kopfschmerz, Depression oder unverständliche Karriereblockaden (Mobbing?) sind keine "Krankheiten", die es zu bekämpfen gilt. All diese Phänomene sind Hilfen bei der Entwicklung neuer Facetten der Persönlichkeit.
ResearchGate has not been able to resolve any citations for this publication.
ResearchGate has not been able to resolve any references for this publication.