Article

Zur Entwicklung der kulturtechnischen Lehre an der Witzenhäuser Ausbildungsstätte für Tropenlandwirte

Authors:
To read the full-text of this research, you can request a copy directly from the author.

Abstract

1. Einführung Die Bundesregierung der Bundesrepublik Deutschland hat in ihren 25 Thesen zur Entwicklungspolitik u.a. erklärt: "Die Bundesregierung wird in Anbetracht der gefährdeten Nahrungsmittelversorgung der Entwicklungsländer die ihr für die Zusammenarbeit zur Verfügung stehenden Mittel soweit wie möglich ich auf die ländliche Entwicklung in den Partnerländern konzentrieren" (2). Auch in den Entwicklungsplänen eines Großteils der Entwicklungsländer selbst, wird der Entwicklung der Landwirtschaft eine große, wenn nicht sogar die größte Bedeutung beigemessen. Insgesamt kann wohl davon ausgegangen werden, dass der ländliche Raum auch künftig Schwerpunkt der diversen Förderungsmaßnahmen sein wird und vor dem Hintergrund der Welternährungslage auch sein muß. Dass es trotz der erheblichen Anstrengungen der letzten Jahrzehnte nicht gelungen ist, einen breiten positiven Entwicklungsprozess in den ländlichen Regionen der Entwicklungsländer in Gang zu setzen, liegt u.a. auch daran, dass die Landwirtschaft in vielen Regionen mit der Ungunst der natürlichen Standortverhältnisse zu kämpfen hat. Zwar kann die nachhaltige Verbesserung der natürlichen Standortverhältnisse, wie sie die Kulturtechnik anstrebt, nicht allein die Entwicklung zum Positiven umkehren, sie kann aber die Voraussetzungen dafür schaffen. Denn nur wenn Standortmängel, wie z.B. Mangel an Bodenfeuchte, Gefährdung des Bodens durch Wind und Wasser, Bodenversalzung, Bodenvernässung, unzureichende Erschließung der Feldflur u.a.m. beseitigt werden, sind wichtige Voraussetzungen für eine positive

No full-text available

Request Full-text Paper PDF

To read the full-text of this research,
you can request a copy directly from the author.

ResearchGate has not been able to resolve any citations for this publication.
ResearchGate has not been able to resolve any references for this publication.