Article

Transient osteoporosis of the hip

University of KwaZulu-Natal, Port Natal, KwaZulu-Natal, South Africa
South African medical journal = Suid-Afrikaanse tydskrif vir geneeskunde (Impact Factor: 1.63). 06/1999; 89(5):525.
Source: PubMed
0 Followers
 · 
2 Reads
  • [Show abstract] [Hide abstract]
    ABSTRACT: Bone marrow edema (BME) of the foot and ankle is a common finding. Based on the causative factors, this condition can be classified into four different groups: mechanical, reactive, ischemic and metabolic BME. Mechanical BME: “Bone bruises”, trabecular fractures, micro fractures and stress fractures. Ischemic BME: osteochondritis dissecans, osteonecrosis. Reactive BME: degenerative or inflammatory arthritis, tendonitis, tumorous lesions, postoperative conditions. Metabolic BME: Transient osteoporosis (syn. bone marrow edema syndrome). The understanding of the causative factors is mandatory to develop a strategy for treatment. Mechanical BME caused by overuse or acute trauma are the most frequent findings in sports. Subtle injuries of the trabecular bone are often not visible on MRI, but can become apparent on high resolution CT. Close co-operation with the radiologist is mandatory to make a precise diagnosis. Nonweight bearing in addition to analgesics and physiotherapy are the major principles in the treatment. However, if possible, local overload or a hind foot malalignment should be reduced by insoles. The off-label use of ilomedin or bisphosphonates can be helpful, although there is still a lack of scientific evidence.ZusammenfassungKnochenmarködeme (KME) an Fuß und Sprunggelenk sind ein häufiger Befund. Basierend auf den zugrundeliegenden Pathomechanismen lassen sich Knochenmarködeme in vier Gruppen klassifizieren: Mechanisch induzierte, reaktive, ischämische und metabolische Knochenmarködeme. Die mechanisch induzierten KME umfassen Diagnosen wie das „Bone bruise”, trabekuläre Frakturen und Mikrofrakturen sowie die Stressfrakturen. Ischämisch bedingte KME sind die Osteochondrosis dissecans und die Osteonekrose. Reaktive KME entstehen auf der Basis degenerativer oder entzündlicher Gelenkerkrankungen sowie postoperativ oder bei Weichteilaffektionen. Die transiente Osteoporose (Syn. Knochenmarködem-Syndrom) ist aufgrund histologischer Daten als metabolisches KME einzustufen. Das Verständnis der zugrundeliegenden Pathologie ist der Schlüssel zur Behandlung der Erkrankung. Im Bereich des Sports finden sich überwiegend mechanisch induzierte KME. Dabei sind diskrete trabekuläre Frakturen auf den MRT-Aufnahmen nicht sichtbar, können aber mit Hilfe der hochauflösenden CT dargestellt werden. Die enge Kooperation mit dem Radiologen ist für eine exakte Diagnose von entscheidender Bedeutung. Entlastung in Kombination mit Analgetika und Physiotherapie sind die Grundprinzipien der Behandlung. Wenn möglich sollten Fußfehlstellungen durch Einlagen korrigiert werden. Der „off label” Gebrauch von Ilomedin oder Bisphosphonaten kann hilfreich sein, eine abschließende wissenschaftliche Einstufung dieser Behandlungsverfahren ist aber noch nicht möglich.
    No preview · Article · Jan 2006 · Fuß & Sprunggelenk
  • [Show abstract] [Hide abstract]
    ABSTRACT: Transient bone marrow edema syndrome of the foot is a rare disorder affecting only one bone of the foot. It is an important differential diagnosis of acute onset foot or ankle pain.Patients with sudden onset ankle pain of unknown origin, negative laboratory investigations, and no obvious changes on plain film radiographs apart from osteopenia localized to one bone of the foot are suspected to have transient bone marrow edema of the foot. The diagnosis transient bone marrow edema was made by anamnesis, clinical findings and magnetic resonance imaging.We treated 12 patients with transient bone marrow edema of the foot by either conservative or operative means. Core decompression shortened the natural course of disease by half, compared to those treated conservatively (p = 0.041). Symptomatic therapy only led to a relief of symptoms.ZusammenfassungDas transiente Knochenmarködem des Fußes ist eine seltene Erkrankung, welche normalerweise nur einen Fußknochen betrifft. Die Erkrankung ist eine wichtige Differentialdiagnose bei akut aufgetretenen Schmerzen des Sprunggelenks und des Fußes.Ein transientes Knochenmarködem sollte bei Patienten mit akuten, ohne ersichtliche Ursache aufgetretenen Schmerzen des Sprunggelenks und des Fußes in die differentialdiagnostischen Überlegungen mit einbezogen werden. Die Laborparameter sind meist unauffällig. Sichtbare Veränderungen auf konventionellen Röntgenaufnahmen wie eine lokale, auf einen Knochen begrenzten Osteopenie tritt meist erst im weiteren Verlauf der Erkrankung auf. Die Diagnose eines transienten Knochenödems des Fußes wurde anhand von Anamnese, Klinik und den MRT-Befunden.Wir haben 12 Patienten mit einem transienten Knochenmarködem konservativ oder operativ behandelt. Die Daten deuten auf eine Verkürzung des natürlichen Krankheitsverlaufs durch die operative Markraumdekompression hin (p = 0,041, Mann-Whitney-Test), auch wenn für eine abschließende Beurteilung die Fallzahlen noch zu niedrig sind. Die alleinige symptomatische Behandlung führte zu einer Schmerzlinderung.
    No preview · Article · · Fuß & Sprunggelenk
  • [Show abstract] [Hide abstract]
    ABSTRACT: Osteoporoz genellikle ar›s›z ve ilerleyici bir hastal›k olmas›na ramen osteoporozun bir tipi ar›l› ve geçicidir. Bu hastal›k geçicidir ve genellikle kalça eklemini etkiledii için kalçan›n geçici osteoporozu olarak adland›r›l›r. Tipik olarak hastalar akut bafllang›çl› ilerleyici ar›, antaljik yürüyüfl ve etkilenmifl ekstremiteyi içeren ciddi fonksiyonel dizabilite ile baflvuran gebeliinin 3. trimestrindeki kad›n ve orta yafltaki erkeklerdir. Hastal›¤›n etyolojisi konusunda tart›flmalar devam etmekte- dir. Birçok araflt›rmac› farkl› cerrahi ve konservatif tedavi yaklafl›m› önermektedirler ancak analjezikler, intermittan traksiyon, eklem hareket aç›kl›¤› egzersizleri, abduktor kaslar› güçlendirme egzersizleri ve yük vermenin azalt›lmas›ndan oluflan kon- servatif yaklafl›m tercih edilmektedir. Bu yaz›da konservatif yaklafl›mla baflar›l› bir flekilde tedavi edilen 22 yafl›nda kalçan›n geçici osteoporozu olan erkek olgu sunulmaktad›r. (Osteoporoz Dünyas›ndan 2008;14:35-9) Anahtar kelimeler: Kalçan›n geçici osteoporozu, kalça ar›s›, genç erkek hasta
    No preview · Article ·
Show more