Wolfgang. Dworschak

Wolfgang. Dworschak
Universität Regensburg | UR · Faculty of Human Sciences

Prof. Dr.

About

33
Publications
19,262
Reads
How we measure 'reads'
A 'read' is counted each time someone views a publication summary (such as the title, abstract, and list of authors), clicks on a figure, or views or downloads the full-text. Learn more
230
Citations
Introduction
Wolfgang does research in special education, intellectual disabilities, challenging behavior and teacher assistants. Some of his current projects are "Schülerschaft mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung", "Schulbegleitung auf Grundlage des SGB XII" and "Kinder und Jugendliche mit geistiger Behinderung und herausforderndem Verhalten in intensiv betreuten Wohngruppen"

Publications

Publications (33)
Chapter
Der Sammelband bringt interdisziplinär theoretische und empirische Erkenntnisse zu DisAbility und Migration in Bildungskontexten sowie Analysen der Intersektionalität von Behinderung, Migration und Religion in Bildung und Gesellschaft zusammen. Er sucht nach Vernetzungen der Anliegen der Migrationspädagogik, Disability-Studies und Religionspädagogi...
Article
Full-text available
Background: Approximately 10% of children, adolescents and young adults with an intellectual and developmental disability (IDD) in Bavaria live in residential institutions. 2015 saw media reports raising suspicions about excessive use of coercive measures (cM) in those institutions. Until a law reform at the end of 2017 made permission from family...
Article
Full-text available
Zusammenfassung. Fragestellung: In Bayern leben etwa 10 % aller jungen Menschen mit Intelligenzminderung in Heimeinrichtungen. 2016 wurde in Presseberichten der Vorwurf unzulässiger freiheitsentziehender Maßnahmen formuliert. Im Rahmen des Projekts REDUGIA wurde in bayerischen Heimeinrichtungen eine repräsentative Erhebung zu freiheitsentziehenden...
Article
Full-text available
Interview zum neuen Studienstandort der Sonderpädagogik an der Universität Regensburg
Book
Full-text available
Die Universität ist ein öffentlicher Raum, der in Forschung und Lehre zugänglich und inklusiv für alle Personen sein sollte. Das Regensburger+Würzburger Konzept arbeitet die notwendige Gestaltung und Veränderung von Forschungs- und Lehrräumen für eine uneingeschränkten Teilhabe aller Menschen anhand von leitenden Prinzipien und Fragestellungen hera...
Article
Fachzeitschrift: Teilhabe https://www.lebenshilfe.de/fileadmin/Redaktion/PDF/Wissen/public/Zeitschrift_Teilhabe/TH_2018_4.pdf
Poster
Full-text available
Das Poster informiert über eine 3-jährige wissenschaftliche Begleitung, gefördert vom Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales
Article
Fachzeitschrift: Teilhabe https://www.lebenshilfe.de/fileadmin/Redaktion/PDF/Wissen/public/Zeitschrift_Teilhabe/TH_2018_4.pdf
Chapter
Für das Gelingen Gemeinsamen Unterrichts kommt der Kooperation zwischen Grundschullehrkräften und Lehrkräften für Sonderpädagogik eine zentrale Bedeutung zu. Anhand von Unterrichtstagebüchern wurde in der Wissenschaftlichen Begleitung zweier Klassen mit festem Lehrertandem die Kooperation der Lehrkräfte in den Jahrgangsstufen 1 bis 4 erhoben.
Chapter
Im Rahmen des Beitrages werden auf der Grundlage empirischer Daten folgende Fragen analysiert: 1. Welche individuellen Merkmale bzw. Kontextfaktoren der Schüler/innen beeinflussen den Erhalt einer Schulbegleitung an einer Förderschule mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung (FGE)? 2. Welche individuellen Merkmale bzw. Kontextfaktoren beeinfl...
Chapter
Es kann kein Zweifel daran bestehen, dass die Maßnahme aus struktureller Sicht bisher nicht gut in das Feld Schule implementiert ist. Der folgende Beitrag analysiert die Maßnahme Schulbegleitung daher zunächst aus struktureller Sicht, um aufzuzeigen, an welchen konkreten Punkten eine Weiterentwicklung dringend nötig erscheint. Anschließend soll das...
Article
Education statistics and inclusion. In political and pedagogical discussion education statistics currently become more important in order to evaluate the implementation of inclusive education. Therefor the quota of pupils with special educational needs in mainstream schools is essential. The contribution analyzes methodical central indicators of ed...
Chapter
Mit Änderung des Bayerischen Erziehungs- und Unterrichtsgesetzes (BayEUG) zum 01.08.2011 wurden die Möglichkeiten und Organisationsformen des gemeinsamen Lernens von Kindern mit und ohne sonderpädagogischen Förderbedarf (SPF) in Bayern deutlich erweitert. So sieht das BayEUG in Art. 30b, Abs. 5 die Möglichkeit vor, Klassen mit festem Lehrertandem z...
Article
Numerous studies have reported a high prevalence of challenging behavior among students with intellectual disabilities (ID). They discuss different putative risk markers as well as their influence on the occurrence of challenging behavior. The study investigates the prevalence of challenging behavior and evaluates in terms of a replication study we...
Article
Der folgende Beitrag präsentiert Ergebnisse einer empirischen Studie an Förderschulen in Bayern. Er zeigt auf, dass Schülerinnen und Schüler mit einer geistigen Behinderung und mit Migrationshintergrund an Förderschulen überrepräsentiert sind. Die Daten zeigen auch, dass im Bereich der Sprachkompetenzen zusätzlicher Förderbedarf besteht. Cet artic...
Article
Utilization of paraprofessionals is justified by a special need of support, which school cannot satisfy. This special need of support of a student is always affected by individual characteristics as well as contextual factors. This article focusses on contextual factors and addresses the following question: Which are the relevant contextual factors...
Chapter
Mit Änderung des Bayerischen Erziehungs- und Unterrichtsgesetzes (BayEUG) zum 01.08.2011 wurden die Möglichkeiten und Organisationsformen des gemeinsamen Lernens von Kindern mit und ohne sonderpädagogischen Förderbedarf (SPF) in Bayern deutlich erweitert. So sieht das BayEUG in Art. 30b, Abs. 5 die Möglichkeit vor, Klassen mit festem Lehrertandem z...
Article
Paraprofessional utilization is justified by a special need of support, which school cannot satisfy. This special need of support of a student is always affected by individual characteristics as well as contextual factors . This article focusses on individual characteristics and addresses the following question: Which are the relevant characteristi...
Chapter
Das Schulsystem hält verschiedene Unterstützungsressourcen bereit, für den Fall, dass ein Schüler mit (geistiger) Behinderung sein Bildungsrecht an der allgemeinen Schule realisieren möchte. Neben zusätzlichen Lehrerstunden ist hier insbesondere die Kooperation von Förder- und Regelschullehrern im Rahmen der Mobilen Sonderpädagogischen Dienste (MSD...
Article
Paraprofessional utilization is justified by a special need of support, which school can not satisfy. Usually only the special needs of the student establish the need of support. This article, based on empirical findings, shows that the concrete school setting – inclusive or separated special education – essentially affects the need of paraprofessi...
Article
Der individuellen Begleitung von Schülern zur Ermöglichung des Schulbesuchs kommt im Förderschwerpunkt geistige Entwicklung (FsgE) seit ca. 10 Jahren eine immer größer werdende Bedeutung zu. Während mittlerweile erste Daten zur Schulbegleitung am Förderzentrum mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung (FzgE) vorliegen (vgl. Beck/ Dworschak/ Ei...
Article
Ausgehend von der sozialrechtlichen Konstruktion der Schulbegleitung als 'Hilfe zur angemessenen Schulbildung' geht der Beitrag der Frage nach, welche Personengruppen im Bildungsgeschehen mit Schülerinnen und Schülern mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung beteiligt sind und durch welche individuellen Merkmale diese Schülerinnen und Schüler...
Article
Full-text available
School Supporter, Integration Assistant or School Assistant? Different Definitions and Conceptual Models for School Assistance in the General School and the Special School. School assistance for people with disabilities is increasingly gaining in importance, especially in the course of discussion about inclusive education and „one school for everyb...
Article
Die individuelle Begleitung einzelner Schüler mit dem Ziel diese in die allgemeine Schule zu integrieren bzw. deren Schulbesuch in einem Förderzentrum zu ermöglichen – kurz: die Schulbegleitung – gewinnt zunehmend an Bedeutung. Dabei erweist es sich als problematisch, dass über die Tätigkeitsfelder und die Arbeitssituation von Schulbegleitern bis d...

Questions

Question (1)
Question
Paraprofessionals respective teacher assistants play an important part in learning of students with special needs in inclusive settings. Most of the available studies don't distinguish closely respectively the kind of special needs. In Germany the differentiation between various kinds of special needs is traditional high. So I'm searching specific finding for children with intellectual disabilities. Thank's for a hint!

Network

Cited By

Projects

Projects (7)
Project
Das Projekt ist langfristig und in Modulen angelegt. Ziel des ersten Moduls ist die präzise Beschreibung adaptiver Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern mit geistiger Behinderung mithilfe des Vinleland-3. Im weiteren Verlauf des Projektes werden die Wünsche und Ziele der Schülerinnen und Schüler im Kontext Handlungskompetenz in einem partizipativen Ansatz ermittelt und anschließend didaktische und psychologische Vorschläge zur Förderung der Handlungskompetenz formuliert.
Project
Ziel des Projekes ist die Implementation eines Re-Integrationsmamagements für Kinder und Jugendliche mit geistiger Behinderung und herausforderndem Verhalten nach einem stationären Aufenthalt in der Kinder- und Jugendpsychiatrie.
Archived project
Der Lehrstuhl für Schulpädagogik und der Lehrstuhl für Pädagogik bei geistiger Behinderung und Pädagogik bei Verhaltensstörungen haben im Auftrag der Landeshauptstadt München ein Unterstützungskonzept zur Umsetzung von Inklusion an allen städtischen Schulen entwickelt. Das langfristige Ziel ist die Umsetzung des Artikels 24 der UN-Behindertenrechtskonvention an Münchner Schulen.