Stefan Schmid

Stefan Schmid
Virtuelle Pädagogische Hochschule · eLearning

Magister, Bachelor of Education

About

9
Publications
1,959
Reads
How we measure 'reads'
A 'read' is counted each time someone views a publication summary (such as the title, abstract, and list of authors), clicks on a figure, or views or downloads the full-text. Learn more
20
Citations

Publications

Publications (9)
Research
Verfügbar unter: https://mitqualitaet.com/digitale-bildung-in-oesterreich-terminologien-themen-trainings-und-trends/amp/?__twitter_impression=true
Technical Report
Full-text available
Im dritten Semester des Masterstudienganges Angewandtes Wissensmanagement setzen die Studierenden Praxisprojekte zu den Themen E-Learning und Wissensmanagement um. In diesem Report werden die Projekte vorgestellt. Im Studienjahr 2018/19 waren das: E-Hospitationen – Didaktik und Methodik im Sprachunterricht, E-Learning Konzept mit Musterkurs für Sc...
Book
Full-text available
Herausgeberwerk mit österreichischen Flipped Classroom Beispielen aus der Unterrichtspraxis.
Article
Full-text available
Der Grundgedanke dieses Lernmanagementsystems besteht darin, dass die Lernenden selbst aktiv Beiträge beisteuern. Aktivitäten haben bei Moodle einen hohen Stellenwert. So gibt es im Moodle Plugin-Verzeichnis mit Stand 14.09.2018 neben den Standard-Aktivitäten 208 Einträge zusätzlich installierbarer Aktivitäten. Hier werden der Kreativität der Lehr...
Article
Full-text available
Die zentrale Idee des Moodle-Erfinders und Erstentwicklers Martin Dougiamas war es, eine Lernplattform zu kreieren, deren Funktionsumfang über die Verteilung und Speicherung von Inhalten hinausgeht. Sein Lern- und Denkansatz war konstruktivistisch geprägt. Lernen soll u. a. durch die (gemeinsame) Erstellung von Produkten, die Kommunikation, Koopera...
Article
Full-text available
Microlearning, Seamless Learning, Mobile Learning und Gamification stellen neben der Massifizierung bei gleichzeitiger Personalisierung durch Bildungsinnovationen aktuelle Trends im Bereich eLearning dar. Die Virtuelle Pädagogische Hochschule hat mit Blick auf diese Entwicklungen das gamifizierte Microlearing-Angebot „Coffeecup learn- ing“, mit dem...
Chapter
In diesem Beitrag werden die bisherigen Erfahrungen bei der Implementierung des Flipped Classroom Modells im Unterrichtsfach OMAI an der BHAK Wien 11 sowie der Rahmen (technische, räumliche Voraussetzungen) beschrieben. Gewinnbringende Momenten wie Herausforderungen werden genannt. Weiters wird der Übergang von der traditionellen Flipped Classroom-...
Article
Full-text available
Zur Unterstützung von Kooperation und Kollaborartion von Studierenden und zur Ermöglichung von Seamless Learning, die zur Personalisierung des Lernens (auch im Sinne der p.Learning-Strategie der FH Burgenland) beiträgt, sind Messengerdienste optimal geeignet. Die intuitive Bedienung, die Verbindung von synchroner mit asynchroner mobiler Kommunikati...

Network

Cited By

Projects

Projects (2)
Project
Einsatzmöglichkeiten des Konzepts Flipped Classroom in der Schule Szenarien für unterschiedliche Fächer entwickeln und erproben Wirkungen auf Schülerinnen und Schüler, z.B. Lernerfolg, Kompetenzerwerb und Motivation Wirkungen auf Lehrerinnen und Lehrer: Auseinandersetzung mit neuen didaktischen Modellen und aktivierenden lerntheoretischen Modellen Produktion von Lernmaterialien und die Einstellung zu Open Educational Ressources (OER)