Ortrun Gröblinger

Ortrun Gröblinger
University of Innsbruck | UIBK · Digital Media and Learning Technologies

Diplom (FH), MSc

About

23
Publications
12,213
Reads
How we measure 'reads'
A 'read' is counted each time someone views a publication summary (such as the title, abstract, and list of authors), clicks on a figure, or views or downloads the full-text. Learn more
122
Citations

Publications

Publications (23)
Conference Paper
Full-text available
Due to Covid-19, there was an unprecedented boom of videos in HEI teaching. Thousands of videos have been produced and distributed e.g. at the universities of Graz and Innsbruck. Now, two years into this development, many HEIs have established a considerable video infrastructure. Therefore, this paper investigates the question "What is the future p...
Article
Full-text available
The initiative "Open Education Austria Advanced'' develops infrastructures for open educational resources (OER) in higher education. One part is the development of certification procedures to point out OER competencies of teachers in higher education and OER activities at Austrian universities. We present the results of our research on existing OER...
Conference Paper
Full-text available
Die erfolgreiche strategische Verankerung von Open Educational Resources auf Hoch-schulebene ist von unterschiedlichen Faktoren abhängig, ein wesentliches Kriterium ist die Bereitstellung von OER-Qualizierungsangeboten. Im Beitrag wird die Entwicklung eines nationalen OER-Weiterbildungsprogramms für den tertiären Bildungssektor in Österreich skizzi...
Presentation
Full-text available
Lehrende an Hochschulen bilden sich weiter und können sich ihre Kompetenzen mit Teilnahmebescheinigungen und anderen Zertifikaten bestätigen lassen. Hochschuldidaktische Kompetenzen oder auch Sprachkenntnisse werden so in Habilitationsverfahren oder beim Arbeitgeberwechsel nachweisbar. Für Lehrende an Fachhochschulen, Pädagogischen Hochschulen und...
Article
Full-text available
Um OER nutzen zu können, müssen sie gefunden werden. Dieser Beitrag beschreibt eine Lösung für den österreichischen Hochschulraum durch die Zusammenführung von lokalen Hochschul-OER-Repositorien.
Conference Paper
Full-text available
Das Forum Neue Medien in der Lehre Austria (fnma) ist im Rahmen des Projekts «Open Education Austria Advanced» für die Entwicklung und Einführung eines Verfahrens zum Nachweis und Sichtbarmachung von Aktivitäten in Bezug auf offene Bildungsressourcen (Open Educational Resources; kurz OER) verantwortlich. Im Beitrag wird zu OER aus Perspektive öster...
Presentation
Full-text available
Dezentral bereitstellen - Zentral finden, Ortrun Gröblinger, CC BY 4.0 (https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/), https://www.researchgate.net/publication/359246052_Dezentral_bereitstellen_-_Zentral_finden
Technical Report
Full-text available
Learning Analytics ist sowohl international als auch national ein immer mehr an Bedeutung gewinnendes Themenfeld, welches dabei helfen kann, Lehr- und Lernprozesse besser zu verstehen und gezielt zu optimieren. Dieses Whitepaper soll eine erste Orientierung zu diesem Thema geben und dabei speziell die österreichische Hochschullandschaft adressieren...
Conference Paper
Full-text available
Während der Prozess der fortschreitenden Automatisierung immer mehr auch sicher geglaubte kreative und analytische Tätigkeitsfelder erfasst, wird immer deutlicher, dass unsere gewohnten Handlungsstrategien des Festhaltens am Vertrauten und deshalb scheinbar Sicheren immer mehr zueinem Rückzugsgefecht führen, dessen kollateraler Wirkungsbereich zune...
Poster
Full-text available
Learning Analytics hat großes Potential, den Lernerfolg zu steigern, sei es durch Analysen der bisherigen Studienaktivitäten, durch synchrone Feedbacks zum aktuellen Lernverhalten oder durch Vorhersagen zu zukünftigen Erfolgsaussichten. Jedoch wird nicht alles, was als technisch machbar und didaktisch sinnvoll angesehen wird, auch als ethisch vertr...
Conference Paper
Full-text available
Involving citizens in science projects has become a more common method to collect data and gather information for science projects. A good tool is needed to carry out a successful citizen science project. Massive Open Online Courses (MOOC) can provide various strengths to deal with some challenges in citizen science. Two MOOCs, produced at the Univ...
Conference Paper
Full-text available
In this paper, we list five common assumptions in the context of digitalization which we consider more of a hindrance to digital transformation at Higher Education Institutions (HEIs) than contributing to its success. These assumptions relate to the areas change, pace, technology, competences, and financing. After a brief outline and the definition...
Conference Paper
Full-text available
Open Educational Resources (OER) provide promising opportunities to share and create learning materials without violating copyright law. Until now, the use and creation of OER were mainly discussed with regard to faculty and instructors. Less attention has been paid to students, so this paper is focused on their perspective on OER and argues that s...
Thesis
Full-text available
Diese Arbeit behandelt die Forschungsfrage, wie die Nutzung und die Produktion von Open Educational Resources (OER) zur Aktivierung der Studierenden im Universitätsbetrieb beitragen. Ausgangspunkt dafür ist die Darstellung des aktuellen Forschungsstandes zu OER unter besonderer Berücksichtigung der Rolle von freien Bildungsressourcen an österreichi...
Book
Full-text available
Das Ergebnis der Arbeitsgruppe „Open Educational Resources“ ist ein Konzept zur OER-Zertifizierung an österreichischen Hochschulen. Dazu wird unterschieden in eine zweistufige Zertifizierung für Hochschullehrende und eine dreistufige Zertifizierung für Hochschulen. Der Umsetzungsvorschlag sieht dafür digitale Open Badges vor, die von einer zentrale...
Conference Paper
Full-text available
MOOCs (Massive Open Online Courses) have developed into one of the most prominent instruments of technology-enhanced learning, and their much-praised potential has often been connected to one of their core components: openness. In theory, this feature not only ensures free access to content, but also affects other aspects that enable participants t...
Conference Paper
Full-text available
Open Educational Resources (OER) are considered an important instrument to increase access and to facilitate the reuse of learning content. Educational institutions, especially those in Higher Education, play a crucial role in the production of OER, since they are the main producers of learning materials. To foster this production, a national strat...
Book
Full-text available
Der Begriff „Neue Medien“ ist den Teenagerjahren inzwischen entwachsen. Vieles, was vor 15 Jahren darunter verstanden wurde, ist mittlerweile selbstverständlicher Teil unseres täglichen Arbeits- und Privatlebens. Den digitalen Wandel und seine Dynamik zu beobachten, ihn kritisch zu hinterfragen, aktiv zu gestalten und wissenschaftlich zu begleiten,...
Technical Report
Full-text available
Dieses Dokument dient dazu, einerseits einen kurzen Überblick über freie Bildungsressourcen (Open Educational Resources, kurz: OER) generell und speziell in Österreich zu geben, sowie andererseits Empfehlungen für die österreichische Hochschullandschaft in Bezug auf eine nachhaltige Verankerung von OER in der Bildungslandschaft auszusprechen. Insbe...
Book
Full-text available
An den österreichischen Hochschulen kommen Bildungstechnologien seit nunmehr über einem Jahrzehnt zum Einsatz. Das Ausmaß und die mit dem Einsatz von E-Learning bzw. Blended Learning verbundenen Erfahrungen sind unterschiedlich ausgeprägt, jedoch allgemein von rasantem Wachstum gekennzeichnet. Eine möglichst vollständige Bestandserfassung der augen...
Conference Paper
Full-text available
Audience response systems (ARS) permit students to answer electronically displayed multiple-choice questions using a remote control device. In higher education, more and more lecturers use ARS to engage their students more intensively, especially when it comes to mass lectures. This paper deals with the questions how ARS as an innovative technology...
Conference Paper
Full-text available
Obwohl die o.g. Fragestellung simpel erscheint, ist sie dies nur bei der ersten Betrachtung. Ein adäquater Einsatz vorhandener Ressourcen im Hinblick auf die anzusprechende Zielgruppe und die gewünschten Ergebnisse ist an Hochschulen unerlässlich. Somit stellen Antworten auf die Frage, was xMOOCs von Vorlesungsaufzeichnungen unterscheidet, eine wes...
Article
Full-text available
The special track "Young Academics in ELearning Research", shortly YAER2012, took place within the "International Conference on Interactive Collaborative Learning" (ICL 2012) in Villach, Austria. The conference slot aims to invite young researchers in the field of Technology Enhanced Learning (TEL) to present their thesis or ongoing work. We asked...

Network

Cited By

Projects