Nina Mauritz

Nina Mauritz
Fachhochschule Bielefeld

About

8
Publications
997
Reads
How we measure 'reads'
A 'read' is counted each time someone views a publication summary (such as the title, abstract, and list of authors), clicks on a figure, or views or downloads the full-text. Learn more
0
Citations
Citations since 2016
8 Research Items
0 Citations
20162017201820192020202120220.00.51.01.52.02.53.0
20162017201820192020202120220.00.51.01.52.02.53.0
20162017201820192020202120220.00.51.01.52.02.53.0
20162017201820192020202120220.00.51.01.52.02.53.0

Publications

Publications (8)
Conference Paper
Full-text available
Kurzfassung: Der zunehmende Einsatz von Technologien der Künstlichen Intelligenz in Unternehmen verändert die Aufgabenteilung und den Arbeitsalltag vieler Beschäftigten. Die frühzeitige Auseinandersetzung mit relevanten Kompetenzen ist ein zentraler Faktor für eine gelingende Einführung von KI-Systemen. Welche Kompetenzen konkret notwendig sein wer...
Research
Full-text available
Künstliche Intelligenz (KI) erhält Einzug in immer mehr Unternehmensbereiche und es ist davon auszugehen, dass die Nutzung intelligenter Algorithmen und KI-Methoden auch die Arbeit im HR-Bereich stark verändern wird. Dabei ergeben sich aus den bereits existierenden digitalen Systemen im Personalwesen viele Anknüpfungspunkte für den Einsatz intellig...
Poster
Full-text available
Kurzfassung: Der zunehmende Einsatz von Technologien der Künstlichen Intelligenz in Unternehmen verändert die Aufgabenteilung und den Arbeitsalltag vieler Beschäftigten. Die frühzeitige Auseinandersetzung mit relevanten Kompetenzen ist ein zentraler Faktor für eine gelingende Einführung von KI-Systemen. Welche Kompetenzen konkret notwendig sein wer...
Poster
Full-text available
Technical progress through digitalisation is constantly increasing. Currently, the most relevant and technically sophisticated technology is artificial intelligence (AI). Due to the strong influence of AI, it is necessary that it meets with broad social acceptance. However, it seems that the gender imbalance that affects the tech sector extends to...
Experiment Findings
Full-text available
Künstliche Intelligenz sollte verantwortungsvoll, gemeinwohlorientiert und menschenzentriert entwickelt und genutzt werden. Es zeigt sich allerdings, dass die Voraussetzungen hierzu je nach Geschlecht unterschiedlich verteilt sind. Das Ziel des Projekts war die Untersuchung von genderrelevanten Aspekten bei der Wahrnehmung, Bewertung, Entwicklung u...
Research
Full-text available
Projektbericht des BMBF geförderten Projekts: "Women Ressource 4.0 – Potenziale von qualifizierten Frauen, darunter auch mit Zuwanderungsgeschichte, für die Industrie 4.0" an der Fachhochschule Bielefeld
Poster
Full-text available
Relevance & Research Question: Technical progress through digitalisation is constantly increasing. Currently, the most relevant and technically sophisticated technology is artificial intelligence (AI). Women are less frequently involved in research and development on AI, clearly in the minority in STEM-professions and study programmes, and less fre...
Poster
Full-text available
Relevance & Research Question: The Internet of Things (IoT), Cyber Physical Systems, and digitalisation are considered the most impor-tant challenges companies have to face in the upcoming future. Besides new technological approaches, the IoT implies a major change in labour conditions, labour organization, operational tasks, and requirements of...

Network

Projects

Projects (2)
Project
Das Kompetenzzentrum Arbeitswelt.Plus ist Ihre Informationsplattform für das Thema Künstliche Intelligenz (KI) in der Arbeitswelt. Dafür bündeln wir Know-how und Erfahrungen aus Wissenschaft und Wirtschaft im Verbund mit Gewerkschaftspartnern. Hier finden Sie Erfahrungen, Lösungen und Kompetenzen unserer Partner:innen rund um die Themen KI und Arbeit 4.0. The Competence Center Arbeitswelt.Plus is your information platform for the topic of artificial intelligence (AI) in the working world. For this purpose, we bundle know-how and experience from science and industry in association with trade union partners. Here you will find experiences, solutions and competencies of our partners on the topics of AI and Work 4.0.