Katharina Mojescik

Katharina Mojescik
University of Innsbruck | UIBK · Department of Sociology

About

13
Publications
790
Reads
How we measure 'reads'
A 'read' is counted each time someone views a publication summary (such as the title, abstract, and list of authors), clicks on a figure, or views or downloads the full-text. Learn more
13
Citations
Citations since 2016
12 Research Items
13 Citations
20162017201820192020202120220.00.51.01.52.02.53.0
20162017201820192020202120220.00.51.01.52.02.53.0
20162017201820192020202120220.00.51.01.52.02.53.0
20162017201820192020202120220.00.51.01.52.02.53.0

Publications

Publications (13)
Chapter
Full-text available
Forschung wird zunehmend aus Sicht ihrer Ergebnisse gedacht – nicht zuletzt aufgrund der Umwälzungen im System Wissensschaft. Der Band lenkt den Fokus jedoch auf diejenigen Prozesse, die Forschungsergebnisse erst ermöglichen und Wissenschaft konturieren. Dabei ist der Titel Doing Research als Verweis darauf zu verstehen, dass forschendes Handeln vo...
Article
Full-text available
While the effects of governance reforms on research have been widely discussed, little is known about their consequences for teaching at universities. This study examines the issue by considering competitive funding programs for teaching currently being introduced in German universities using interviews to explore why universities introduce competi...
Book
Im Mittelpunkt dieses Bandes steht die Praxis der Qualitativen Sekundäranalyse in der Sozialforschung und angrenzenden Fach- und Forschungsdisziplinen. Mit Qualitativer Sekundäranalyse ist der Rückgriff auf bereits vorhandene Forschungsdaten gemeint, wenn es gilt, Ergebnisse zu überprüfen oder eine neue oder ergänzende Fragestellung zu beantworten....
Chapter
Das Lehrkonzept des „Forschenden Lernens“ (FL) erlebt im aktuellen hochschuldidaktischen Diskurs eine Renaissance. Auch an der Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist Forschendes Lernen als didaktisches Prinzip bereits seit einigen Jahren curricular verankert und wird aktuell durch verschiedene universitätsinterne Programme stark gefördert. Das soziologi...
Article
Full-text available
Forschendes Lernen ist eines der zentralen hochschuldidaktischen Leitprinzipien zur Gestaltung des "shift from teaching to learning", das zunehmend von Hochschulen institutionell verankert wird. Es liegen zahlreiche empirische Untersuchungen zu Wirkungsweisen und Potenzialen des Formats für Studierende vor. Lehrende werden bislang vorrangig als Kon...
Chapter
Full-text available
Der vorliegende Beitrag geht der Fragestellung nach, wie sich die Mediennutzung Studierender in verschiedenen formalen und informellen Kontexten konstituiert. Studentisches Medienhandeln wird hinsichtlich der kontextuellen Dimensionen Zeit, Sozialität und Situation beleuchtet, um Auswirkungen der Kontextbedingungen auf die Mediennutzung zu veransch...
Chapter
Full-text available
Der Beitrag beschreibt zunächst zentrale Wandlungstendenzen in den Rahmenbedingungen universitärer Lehre, unter anderem den Qualitätspakt Lehre. Anschließend werfen wir die Frage auf, wie sich die Veränderungen im Governance-Regime von Hochschulen auf universitäre Lehre auswirken. Am Beispiel von ‚Forschendem Lernen‘ diskutieren wir empirische Evid...
Preprint
Full-text available
In diesem Beitrag beschreiben wir zunächst zentrale Wandlungstendenzen in den Rahmenbedingungen universitärer Lehre , unter anderem den Qualitätspakt Lehre. Anschließend werfen wir die Frage auf, wie sich die Veränderungen die Governance-Reformen an Hochschulen auf universitäre Lehre auswirken. Am Beispiel sog. "Forschenden Lernens" diskutieren wir...
Book
Die Beiträge des Buches befassen sich mit der Frage, was ‚Gesellschaft‘ bedeutet, wenn nahezu alle Lebensbereiche assistiert werden. Ob Blindenhund, Butler oder Assistent der Geschäftsführung, Herzschrittmacher oder Navigationssystem, Pflegeroboter oder Ambient Assisted Living - wir werden assistiert von anderen Personen und Lebewesen, und immer hä...
Chapter
Die Bedeutung von Vertrauen stellt im Zusammenhang mit Assistenz, Behinderung und Arbeit in der sozialwissenschaftlichen Literatur ein Forschungsdesiderat dar. Dieser Aufsatz unternimmt am Beispiel von personeller Arbeits- bzw. Kommunikationsassistenz für schwerhörige Berufstätige einen ersten Schritt zur Entdeckung des Phänomens im Zusammenhang mi...

Network

Cited By

Projects

Projects (3)
Archived project
In diesem Teilprojekt eines vom BMBF geförderten Verbundforschungsprojektes (mit der Universität zu Köln, der TU Kaiserslautern und der Universität Tübingen) beschäftigen wir uns mit studentischem Medienhandeln innerhalb und außerhalb der Universität. Insbesondere interessieren wir uns für die Schnittstellen.
Project
Gegenstand des Projekts ist „universitäre Lehre“ – genauer sog. Forschendes Lernen – aus organisationssoziologischen Perspektiven. Durch Bologna-Reform, Exzellenz-Initiative und den Wandel zur managerialen Universität haben sich zahlreiche Rahmenbedingungen der akademischen Welt verändert. Die Folgen für Forschung als akademische Tätigkeit werden in der Wissenschafts- und Hochschulforschung seit vielen Jahren eingehend untersucht. Lehre wird, obgleich ebenfalls Kernbereich akademischer Tätigkeit, dagegen seltener zum Gegenstand gemacht. Das Projekt exploriert, auf der Grundlage von qualitativen Interviews und am Beispiel der RUB, institutionelle Rahmenbedingungen, Praktiken und Deutungen bezüglich Lehre seitens Universität und Lehrenden.