Jens Lüdeke

Jens Lüdeke
Berliner Hochschule für Technik

Professor; Doctor of Engineering

About

48
Publications
16,566
Reads
How we measure 'reads'
A 'read' is counted each time someone views a publication summary (such as the title, abstract, and list of authors), clicks on a figure, or views or downloads the full-text. Learn more
53
Citations
Citations since 2017
17 Research Items
40 Citations
201720182019202020212022202302468101214
201720182019202020212022202302468101214
201720182019202020212022202302468101214
201720182019202020212022202302468101214
Introduction
2004 Jens Lüdeke graduated as Dipl.-Ing. of landscape planning. After the legal clerkship in the Ministry of Environment of NRW, he worked e.g. for the Fed. Agency for Nature Conservation, as a scientific consultant for the Fed. Ministry of Environment and as the environmental planner for the city of Offenburg. He participated in several research projects on wind energy and ecology. In 2017 he finished his PhD at TU Berlin. Today he is working as a professor the Beuth University of Applied Science in Berlin.
Additional affiliations
September 2017 - present
Beuth Hochschule für Technik Berlin
Position
  • Lecturer
September 2009 - August 2017
Technische Universität Berlin
Position
  • PhD
Description
  • PhD Thesis on "Strategies for a Environmentally Sound Development of Offshore Wind Energy"

Publications

Publications (48)
Conference Paper
Full-text available
I. Das Sterben der Meere II. Die ökologischen Wirkungen der Offshore Windenergie III. Was für die Rettung der Meere getan werden müsste
Presentation
Full-text available
Grünflächenmanagement im Kontext von Klimawandel und Biodiversität und Integrationsmöglichkeiten in den universitären Lehrbetrieb
Presentation
Full-text available
Der Rückgang des Zubaus der Windenergie ist dramatisch: Bis Ende September 2019 gingen nur 148 Windenergieanlagen mit Gesamtleistung von 507 Megawatt ans Netz, dies liegt um 82% unter dem Durchschnitt der Vergleichszeiträume zwischen 2014 und 2018. Die Gründe für den Rückgang sind vielfältig, neben Verzögerungen bei der Genehmigung, Problemen mit d...
Article
Full-text available
Der prognostizierte Klimawandel wird sich insbesondere in den Städten aufgrund der großflächigen Versiegelung und der damit zusammenhängenden Hochwasser- und Hitzeproblematik gravierend auswirken. In vielen Kommunen ist man bereits mit kommunalen Anpassungsstrategien und -programmen darangegangen, sich diesen Zukunftsaufgaben zu stellen. Allerdings...
Article
Full-text available
Der steigende Wohnraumbedarf und der Klimawandel sind zwei der derzeit drängendsten Zukunftsaufgaben. Der Einbezug des Klimawandels in die Umweltprüfung der Bauleitplanung ist deshalb essenziell. Sie soll deshalb v. a. die Sicherung von Kaltluftentstehung und kühlender, städtischer Grünflächen untersuchen. Weiterhin muss zur Hochwasservorsorge die...
Conference Paper
Full-text available
1. Stand des Wissens zum Klimawandel 2. Möglichkeiten zur Anpassung an den Klimawandel 3. Stadtklimatische Wirkungen von Friedhöfen 4. Klimawandelangepasste Friedhöfe gestalten
Conference Paper
Full-text available
1. Einführung in den Klimawandel 2. Klimawandel in der UVP 3. Klimawandelverträglichkeitsprüfung in der Bauleitplanung
Article
Full-text available
This article shows the state of knowledge regarding ecological impacts of offshore wind farms. It developed proposals for reforms and incorporated international developments into the research. These proposals are derived from the experiences of the first OWF projects in Germany and their obstacles in the approval procedures. Therefore consistent an...
Conference Paper
Full-text available
I. Stand von Offshore Wind Energie und ökologischer Begleitforschung II. Forschungsfragen und Methoden der Dissertation III. Kumulative Dissertation: Die Publikationen IV.Ergebnisse: Perspektiven für eine umweltverträglichenEntwicklung der Offshore-Windenergie
Chapter
Full-text available
Offshore wind energy will substantially contribute to future energy generation. However, the use of wind energy in marine areas has implications for marine ecosystems. The results of more than a decade of ecological research concerning offshore wind farms in Germany and abroad have revealed potential negative impacts of offshore wind farms, particu...
Conference Paper
Full-text available
As a general Summary of my PhD it can be noted: 1. An environmentally compatible development of offshore wind energy needs application of avoidance measures by spatial planning, technical mitigation measures and marine compensatory measures. 2. Institutional changes in planning and decision-making procedures are necessary (taking into account tr...
Presentation
Full-text available
Presentation of the main results of PhD of Jens Lüdeke: ”Strategies for an Environmentally Sound Development of Offshore Wind Energy” and of its seven publications: An environmentally sound development of Offshore Wind Energy can only be reached under certain conditions: Impacts can largely be reduced by technical means, while impairments, that can...
Thesis
Full-text available
Zusammenfassung (Deutsch) Die Dissertation „Strategien für eine umweltverträgliche Entwicklung der Offshore-Windenergie“ widmet sich den Möglichkeiten, die ambitionierten Ziele für die Offshore-Windenergie in Europa (15 GW in Deutschland und 150 GW europaweit) auf eine natur- und umweltverträgliche Art zu erreichen. Kapitel I. Einleitung. Die Offs...
Article
Full-text available
Aiming towards good practice in the planning and approval of offshore wind farms suggestions are provided for the amendment of environmental impact assessment (EIA), an effective marine spatial planning and the establishment of marine compensation measure. The investigation is focused on the situation in Germany as a frontrunner in ecological rese...
Conference Paper
Full-text available
1.Einführung: Ökologische Begleitforschung zur Offshore Windenergie 2.Stand des Wissens zu den Auswirkungen der Offshore Windenergie 3.Good Practice zur Vermeidung und Kompensation von negativen Auswirkungen der Offshore Windenergie 4.Ausblick
Conference Paper
Full-text available
Suggestions for Good Practice in Planning, Mitigation, Environmental Assessment, and Compensation in Germany and abroad
Conference Paper
Full-text available
Klimawandel, Umweltprüfung und Stadtplanung 1.Anpassungsstrategie Baden-Württemberg an die Folgen des Klimawandels 2.Der Klimawandel in der Umweltprüfung 3.Umsetzungsmöglichkeiten von Klimaanpassungsstrategien in der Stadt- und Umweltplanung
Conference Paper
Full-text available
Strategien für eine umweltverträgliche Entwicklung der Offshore Wind Energie • Reform der UVP: Fokus auf entscheidungserhebliche Inhalte, Standardisierung von Prognose und Bewertung, Grenzwerte • Reform der marinen Raumordnung: Anwendung neuer Forschungsergebnisse für Ausschlussgebiete für Vögel und Schweinswale; Ausschluss von OWP außerhalb von Vo...
Conference Paper
Full-text available
Strategies for a Sustainable Development of Offshore Wind Energy • Reduce the focus of the Environmental Impact Assessment to relevant impacts with standardized models and thresholds (birds, mammals) • Apply the latest research findings to reform spatial planning (exclusion of areas of high importance for birds or mammals) • Apply the latest resear...
Conference Paper
Full-text available
This paper presents a synopsis of the effects of offshore wind farms (OWFs) on benthos, fish, resting birds, migratory birds, and marine mammals based on published data collected in Germany during the past 10 years. German data was obtained from the StUKplus project at the Alpha Ventus wind farm and the first 13 OWFs in Germany. These data were val...
Article
Full-text available
To ensure maximum transparency in the approval procedure for the proposed pumped storage power plant at Atdorf in the Southern part of the Black Forest, the applicant – the Schluchseewerk AG – tried to set the highest benchmark in public involvement. The ensuing round-table process had been initiated independently and was built on experiences from...
Conference Paper
Full-text available
Darstellung der unterschiedlichen Herangehensweisen in den Bundesländern zur Ermittlung des Kompensationsbedarfs durch die Beeinträchtigung des Landschaftsbildes durch Windenergieanlagen.
Conference Paper
Full-text available
Erreichung von Akzeptanz und Umweltverträglichkeit für ein notwendiges Großprojekt der Energiewende: Das Pumpspeicherwerk Atdorf
Conference Paper
Full-text available
Darstellung der Planung des Deutschlandweit größten geplanten Pumpspeichwerks in Atdorf (Schwarzwald)
Article
Full-text available
Marine Compensatory Mitigation Measures: A Prerequisite for Offshore Deployment of Renewable Energy – National and international approaches Impacts by offshore wind facilities in the German Exclusive Economic Zone (EEZ) are exempt from impact mitigation regulations (“Eingriffsregelung”) according to Germany's Nature Conservation Act until 2017. Ye...
Article
Impacts by offshore wind facilities in the German Exclusive Economic Zone (EEZ) are exempt from impact mitigation regulations ("Eingriffsregelung") according to Germany's Nature Conservation Act until 2017. Yet, for the underwater cable connections and other impact types within the 12 nautical mile zone of the German coastal states, compensation me...
Conference Paper
Full-text available
1. Stand der Offshore-Windenergie und der Netzanschlüsse 2. Systemwechsel bei der Offshore Netzanbindung 3. Ablauf der Offshore Netzplanung
Conference Paper
Full-text available
International Comparison on the Handling of Impacts on the Landscape Scenery by Wind Farms
Article
Full-text available
Die Netzanbindung der deutschen Offshore-Windparks ist bislang das Nadelöhr bei der Energiewende auf See. Als eine Lösung wird derzeit ein Offshore-Netzplan (ONP) durch das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie aufgestellt. Der Artikel stellt den ONP dar und beschreibt die durchgeführte Strategische Umweltprüfung. Der Entwurf des Umweltberi...
Conference Paper
Full-text available
Recent Research Projects on Ecological Impacts of Wind Energy
Conference Paper
Full-text available
Darstellung von Vorhaben der Ökologischen Begleitforschung in Deutschland
Conference Paper
Full-text available
Darstellung der Möglichkeiten zur Minimierung der Auswirkungen der Offshore Windenergie auf die Meeresumwelt
Conference Paper
Full-text available
Offshore wind farms (OWF) will soon contribute to significant growth in the renewable energy sector. At present just a few OWF have been built. As of 2012, Germany has an offshore wind capacity of little more than 200 MW, whereas Denmark has already reached 875 MW and the UK soon will reach 2.000 MW. There are plans for another 114 GW in EU countri...
Conference Paper
Full-text available
International Comparison of Measures against Underwater Sound Emissions by Ramming of Offshore Wind Farms.
Conference Paper
Full-text available
Möglichkeiten zum artenschutzrechtlichen Umgang mit Reptilien an Schienenverkehrswegen
Article
Full-text available
Since 2002, Germany opts for off-shore wind energy in order to reach the ambitious target of increasing the share of renewable energies. The licensing procedure is regulated by the Offshore Installations Ordinance. The standard investigation concept issued by the Federal Maritime and Hydrographic Agency defines the necessary data collection. In par...
Article
Full-text available
Bei der Diskussion über die Perspektiven der Landschaftsplanung (siehe Naturschutz und Landschaftsplanung 03/09) muss neben dem Selbstverständnis der Landschaftsplanung auch die reale Arbeitsmarktlage diskutiert werden. Denn die Jobperspektive für Absolventen des Studiengangs Landschaftsplanung ist und bleibt äußert schwierig. Für die meisten junge...
Data
Full-text available
Bei der Diskussion über die Perspektiven der Landschaftsplanung (siehe Naturschutz und Landschaftsplanung 03/09) muss neben dem Selbstverständnis der Landschaftsplanung auch die reale Arbeitsmarktlage diskutiert werden. Denn die Jobperspektive für Absolventen des Studiengangs Landschaftsplanung ist und bleibt äußert schwierig. Für die meisten junge...
Thesis
Full-text available
Nicht erst seit der Veröffentlichung des Klimafolgenberichts des Intergovernmental Panel of Climate Change (IPCC 2007) ist der Klimaschutz weltweit zu einer der wichtigsten Zukunftsaufgabe der internationalen Gemeinschaft geworden. Aktuell aufgelegte Programme der EU und der Bundesregierung planen als Gegenmaßnahme zu befürchteten Klimaänderungen e...
Presentation
Full-text available
Gegengutachten zur Grünplanung am Klostergarten in Passau im Auftrag von Bündnis 90 / Die Grünen (Passau)
Technical Report
Full-text available
Ausarbeitung zu einer Biomassestrategie des Landesamtes für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz in Nordrhein-Westfalen Möglichkeiten zu naturverträglichem Biomasseanbau in NRW
Technical Report
Full-text available
Leitfaden für den Umgang mit Bäumen im Straßenbereich insbesondere unter der Berücksichtigung von unterirdischen Leitungen - im Auftrag für die Stadt Hamm (NRW)
Technical Report
Full-text available
Umweltbericht zur Strategischen Umweltprüfung eines Landschaftsplans in Lienen (NRW) gemäß § 14 UVPG
Thesis
Full-text available
Der Flächenverbrauch in der Bundesrepublik Deutschland steigt seit Jahren an. Auch in Baden-Württemberg, einem der am dichtesten besiedelten Bundesländer, wird immer mehr Natur verbaut. In den letzten 50 Jahren hat sich die vom Menschen in Anspruch genommene Fläche (für Siedlung und Verkehr) mehr als verdoppelt (sie beträgt heute über 13%, d.h. 471...

Network

Cited By