Inga Gryl

Inga Gryl
University of Duisburg-Essen | uni-due · Geography/Didactics of general studies

Prof. Dr. phil.

About

181
Publications
19,874
Reads
How we measure 'reads'
A 'read' is counted each time someone views a publication summary (such as the title, abstract, and list of authors), clicks on a figure, or views or downloads the full-text. Learn more
682
Citations
Introduction
Inga Gryl currently works at the Geography/Didactics of general studies, University of Duisburg-Essen. Inga does research in Curriculum Theory, Teacher Education, Media and Geography Education. Her current project is 'Spatial Citizenship and Innovativeness.'

Publications

Publications (181)
Chapter
In this contribution we examine social interaction and communication among students in a digital learning environment. Remote learning plays an increasingly central role in education. There are similarities between social interaction and communication in digital learning environments and face-to-face interaction, but also fundamental differences. W...
Article
Spatial information and decisions are increasingly modeled with the help of geomedia. Likewise the access to geomedia and tools for geomedia production is democratized as part of the web2.0. Thus, reflexive geomedia competence is a fundamental skill for everyday life. Reflexive geomedia competence is the critical consumption of geomedia and the awa...
Article
Full-text available
Reflection and reflexivity are key concepts in geomedia education. Reflexive geomedia competences (such as reflection on basic technical concepts and spatial constructions, reflexivity in appropriation of space and towards one's own learning processes, as well as general reflexive competences) enable learners to gain deeper insights into geographic...
Chapter
Der Sachunterricht ist das Fach der Primarstufe, das auf der einen Seite die Näherung der Kinder an die Sachen und Phänomene aus der Lebenswelt in den Mittelpunkt der unterrichtlichen Auseinandersetzung rückt und auf der anderen Seite mehrere Fächer der Sekundarstufe vorbereiten soll. Dieser Lebensweltbezug geht mit der ‚kindlichen Welterschließung...
Article
Im schulischen Kontext führt die Verflechtung von Raum, Bildung und Digitalität zu einer Diskussion über neue Lernumgebungen hinsichtlich der materiellen Ausstattung wie auch bezüglich der Lerninhalte. Im Hinblick auf materielle Lernumgebungen wird dargelegt, dass zukunft sfähige Lernumgebungen hybrid gestaltet werden müssen. Auf inhaltlicher Ebene...
Chapter
Full-text available
The transformation that digital media produces in children’s lives is profound. For quite some time now you could actually speak of a culture of digitalization. The following article identifies Science and Social Sciences in Primary School (Sachunterricht) as the subject best suited to introducing young students to the digital learning environment....
Chapter
Karten erzählen Geschichten und formen unser räumliches Verständnis von Welt. Sowohl das Lesen als auch das Erstellen von Karten bedeutet, die Welt auf eine bestimmte Weise zu erzeugen, zu beschreiben und wahrzunehmen. Dahingehend hinterfragen kritische Kartograph*innen die Macht der Karte und eignen sich die Praxis der Kartographie an. In über 20...
Article
Die technischen Möglichkeiten der geomedialen Informationsverbreitung im Internet verändern unseren alltagsweltlichen Bezug zu Geoinformationen und räumlichen Repräsentationen. Schüler und Schülerinnen im Unterrichtsgeschehen zu einem mündigen Umgang mit digitalen Geomedien im Kontext gesellschaftlicher Aushandlungsprozesse zu befähigen, ist das Zi...
Article
Full-text available
Aktuelle gesellschaftliche Herausforderungen erfordern eine Bildung, die Schüler:innen dazu befähigt, Gesellschaft mitzugestalten. Gleichzeitig ist, entgegen einer humanistischen Bildung zur Mündigkeit, schulische Bildung gezeichnet von neoliberalen Praktiken; sich äußernd in Effizienz- und Leistungsorientierung. Diesen Praktiken entgegnend, möchte...
Chapter
Full-text available
Zusammenfassung Der Ansatz des Inverted Classrooms verspricht eine gelungene Kombination aus flexiblem Selbstlernen und sozialem Lernen. Im vorliegenden Aufsatz wird eine um Methoden der Selbststeuerung und Gamification angereicherte, für die Lehramtsbildung entwickelte mobile Lernumgebung vorgestellt. Hierbei füllen die Studierenden in Onlinephase...
Article
Full-text available
Positionspapier der GDSU (2021) – erarbeitet von der AG „Medien & Digitalisierung“ Der Sachunterricht als Unterrichtsfach der Grundschule und die Didaktik des Sachunterrichts als wissenschaftliche Disziplin der Universitäten und Pädagogischen Hochschulen müssen sich in besonderer Weise den Herausforderungen sich ständig verändernder Lebens- und Den...
Book
Der vorliegende Band gibt in 28 Einzelbeiträgen aus der Perspektive eines großen Spektrums von Fächern einen Einblick in aktuelle Diskussionen und Projekte im Bereich der Implementierung der Entwicklungsziele einer „Bildung in der digitalen Welt“ in die Lehramtsausbildung. Neben disziplinär verorteten Darstellungen von Best Practices finden sich Be...
Preprint
Full-text available
In diesem Beitrag wird ein von einer interdisziplinären Arbeitsgruppe zur Digitalisierung in der Lehramtsausbildung (AG DidL) an der Universität Duisburg‐Essen (UDE) entwickeltes Modell digitalisierungsbezogener Kompetenzen für die Lehramtsausbildung vorgestellt. Aktuell gibt es verschiedene Modelle und Beschreibungsraster der bei Lehrkräften zu en...
Chapter
Full-text available
In diesem Beitrag wird ein von einer interdisziplinären Arbeitsgruppe zur Digitalisierung in der Lehramtsausbildung (AG DidL) an der Universität Duisburg-Essen (UDE) entwickeltes Modell digitalisierungsbezogener Kompetenzen für die Lehramtsausbildung vorgestellt. Aktuell gibt es verschiedene Modelle und Beschreibungsraster der bei Lehrkräften zu en...
Article
Full-text available
Der Aufstieg digitaler Geomedien als Kulturtechnik zur multimedialen Vermittlung geographischen Wissens führt zu veränderten Bildungsanforderungen. Für die Nutzung digitaler Geomedien in der Gesellschaft sind neben technischen Fertigkeiten und Datenkompetenz auch Fähigkeiten zur Argumentation, Reflexion und Partizipation von Bedeutung. Der Aufsatz...
Article
URL: https://austriaca.at/0xc1aa5576_0x003b1ef7.pdf
Article
Gryl, I. (2019): Mashups – digital gestütztes Lernen mit allen Sinnen. In: Grundschule Sachunterricht 84, 36-38.
Article
Gryl, I. (2020): Digital angereicherte Exkursionen. In: Grundschule Sachunterricht 85, 36-38.
Article
In: Basteria: Tijdschrift van de Nederlandse Malacologische Vereniging, 84, 4-6, 155-159
Article
In: Grundschule Sachunterricht, 86, 36-38
Chapter
Es klafft eine Lücke in der Kindheitsforschung, was ihre randständigen, verdeckten, tabuisierten und scheinbar langweiligen Räume und Bereiche betrifft. Mit 63 Begriffen nimmt das Glossar nun diese oft übersehenen »Räume der Kindheit« in den Blick. Aus der Perspektive verschiedener Disziplinen widmen sich die Beiträge sowohl den institutionellen Ho...
Chapter
Full-text available
Kreativität - einst Kernforderung der (künstlerischen) Gesellschaftskritik - scheint heute nicht mehr als ein omnipräsenter gesellschaftlicher Imperativ zu sein. Ihr emanzipatorisches Potenzial wurde verspielt zugunsten einer strategischen Verwertung durch Politik und Wirtschaft, so der allgemeine Vorwurf. Vor diesem Hintergrund thematisiert der Ba...
Chapter
Article
Full-text available
The approach of an education for innovativeness aims to enable pupils to participate in shaping societies in a mature manner, which includes the appropriation and designing of spaces. This approach is useful for educational and practical concepts such as Spatial Citizenship, which promotes the use of digital geomedia for individual and collective a...
Preprint
Full-text available
Neu 2021: https://www.researchgate.net/publication/351066317_Sachunterricht_und_Digitalisierung_GDSU_2021-Positionspapier. Es gibt die finale, vom Vorstand beschlossene Version (2021) unter: http://www.gdsu.de/wb/media/Medien_und_Digitalisierung/GDSU_2021_Positionspapier_Sachunterricht_und_Digitalisierung_deutsch_de.pdf Version 2019: In besondere...
Article
Lehner, M. & Gryl, I. (2019): „Neoliberalismus“. Diskussion eines Grundbegriffs zur Analyse sozioökonomischer Gegenwart und zur Reflexion von Bildungsinhalten. In: GW-Unterricht 155, 3, 2019, 5-16. URL: https://austriaca.at/0xc1aa5576_0x003ae16e.pdf
Article
Gryl, I. (2019): Medien machen – das Potential von Prosumer- und Produtzerkulturen für den Sachunterricht. In: Grundschule Sachunterricht 83, 34-36.
Article
Gryl, I. (2019): Zwischen Digital Natives und Mündigkeit: Welche Kompetenzen meinen wir eigentlich? In: Grundschule Sachunterricht 82, 35-37.
Article
Gryl, I. (2019): Überleben, Leben und Erleben im Digitalisierungsdschungel – eine Reihe zur Orientierung und Ideenentwicklung zur digitalen Bildung im Sachunterricht. In: Grundschule Sachunterricht 81, 35-37.
Article
Full-text available
Lehner, M., Pokraka, J. & Gryl, I. (2019): From ‘the map’ to an internalized concept. Developing a method of deconstruction as praxis for reflexive cartography. In: GI_Forum 2, 194-205. URL: https://www.austriaca.at/0xc1aa5576_0x003b17b4.pdf
Article
Mehren, R., Gryl, I., Hoffmann, K.-W. & Dittmann, A. (2019): Roadmap2030. In: Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Geographie 10, Editorial 3-5.
Chapter
»Smart City« steht für das Versprechen einer Zukunft mit hoher Lebensqualität für alle - aber auch für eine Zukunft der Überwachung und Kontrolle von öffentlichen und privaten Räumen. Wie verändert der Einsatz digitaler Technologien und Infrastrukturen die aktuelle Raumwahrnehmung, Raumproduktion und Raumnutzung in Städten? 35 Stadtforscher_innen b...
Article
Full-text available
Spatial Citizenship is an educational approach that aims at fostering people’s participation within democratic processes in the field of neocartography. Hereby, its focus is to help learners to become mature citizens (Bennett et al. 2009) by producing simple as well as competitive cartographic media to participate in spatial planning and negotiatio...
Chapter
Education for Spatial Citizenship is a concept that was coined at the beginning of the decade as a social theory-based reaction to Spatial Thinking. The concept has been developed mainly as an alternative to technology and workforce-oriented ideas of GIS inclusion in secondary education and been further enhanced through an EC (European Commission)...
Article
In: Herausforderung LehrerInnenbildung – Zeitschrift zur Konzeption, Gestaltung und Diskussion (HLZ) 1, 142-163. URL: https://www.herausforderung-lehrerinnenbildung.de/index.php/hlz/article/view/2415/2411
Chapter
Kartographische Visualisierungen sind ein machtvolles Mittel der Beteiligung an räumlichen Diskursen, weshalb sie auch von den Gegner*innen von Windkraftanlagen zur Kommunikation ihrer Interessen im Web2.0 eingesetzt werden. Der Bildungsansatz Spatial Citizenship scheint mit dieser Zielrichtung auf den ersten Blick kohärent zu sein. Dieser Aufsatz...
Article
Full-text available
Der Beitrag fasst in konzentrierter Weise den Verlauf und die Ergebnisse der Fishbowl-Diskussion auf dem HGD-Symposium in Jena (2017) zur Frage nach den Perspektiven und Grenzen geographiedidaktischer Forschung zusammen. Die Besonderheit des Textes liegt in seiner methodischen Anlage: Bei der Verschriftlichtung der Diskussionsbeiträge konnten sich...
Article
Full-text available
URL: http://ijaedu.ocerintjournals.org/tr/download/article-file/328314
Article
In: GI_Forum 2017, 2, 3-12 URL: https://pdfs.semanticscholar.org/d2fa/deae8047b8f44a1887a6872aedb567462643.pdf
Article
GI_Forum 2017, 2, 49-59 URL: https://www.austriaca.at/8251-1_inhalt?frames=yes
Article
In: Zeitschrift für Didaktik der Gesellschaftswissenschaften, Themenheft Raum 2017, 2, 79-101.
Chapter
This chapter will provide insights into the potential of geotechnologies for teaching and learning. Our reflection addresses the impact of current geotechnologies, geomedia, and geodata on everyday life. Geolocalization with GPS and mobile phone tracking, portable devices and the mobile internet have changed our orientation, information and communi...
Conference Paper
Full-text available
URL: https://www.cluteinstitute.com/conference-proceedings/sh17proceedings.pdf
Article
Gryl, I. (2017): Book Review: Kerski – Interpreting our world–100 discoveries that revolutionized geography. In: RIGEO 7, 3, 347-353.
Article
Full-text available
Viele blinde Flecken zur Geographiedidaktik, wie sie eine Sitzung auf dem DKG 2015 thematisiert, scheinen genau da zu liegen, wo ein emanzipatorischer Bildungsbegriff angebracht werden kann, der sich u. a. durch Kritik, Reflexivität und Innovativität im emanzipatorischen Sinne auszeichnet. Zugleich muss dieser sorgsam von Tendenzen der Bildung hin...
Article
Full-text available
Geographies of everyday life are subject to constant change. Social utilization and appropriation , attachment of meanings and negotiation, decay and restoration, planning and modification, artefacts and architectural alteration develop these spaces. In this paper, we regard spatial planning not only as an institutional category but as the intended...

Network

Cited By

Projects

Projects (6)
Project
Dieses Projekt ist ein Netzwerk, in dem die umfangreichen Implikationen von Digitalisierung auf Spatialities betrachtet werden, ebenso wie das Wechselspiel von Geographiemachen und Digitalisierung.
Project
Die Entwicklung und anwendungsbezogene Beforschung eines digitalen Fachkonzeptes zum Kompetenzaufbau zur mündigen Nutzung digitaler Geomedien in der geographischen Lehrkräftebildung. Spezielle Berücksichtigung der Kompetenzdimensionen Kommunikation/Argumentation, Reflexion/Reflexivität und Partizipation/Gestaltung.
Project
NASA and DLR have a long tradition in involving educationalists in their research programs. This time, I will have the chance to fly with SOFIA, the Stratospheric Observatory for Infrared Astronomy (https://www.sofia.usra.edu/), in the framework of the SOFIA German Ambassador Program, run by DLR, DSI, and University of Stuttgart. I have applied to realize a project supporting astronomy education in primary schools as a door opener for STEM education. The goal is to provide SOFIA-related Open Education Resources that teachers can directly implement within their science education classes.