Dörte Themann

Dörte Themann
Freie Universität Berlin | FUB · Environmental Policy Research Centre

Master of Arts

About

25
Publications
802
Reads
How we measure 'reads'
A 'read' is counted each time someone views a publication summary (such as the title, abstract, and list of authors), clicks on a figure, or views or downloads the full-text. Learn more
13
Citations

Publications

Publications (25)
Chapter
Full-text available
Die Suche nach einem Atommüll-Endlager in Deutschland stellt die Gesellschaft und Politik vor große Herausforderungen. Und nach der Bekanntgabe der geologisch geeigneten Teilgebiete ist die weiße Landkarte eingefärbt. Die Beiträger*innen des Bandes fokussieren die soziotechnischen Dimensionen der Endlagerpolitik und erläutern aus wissenschaftlicher...
Chapter
Full-text available
Die Suche nach einem Atommüll-Endlager in Deutschland stellt die Gesellschaft und Politik vor große Herausforderungen. Und nach der Bekanntgabe der geologisch geeigneten Teilgebiete ist die weiße Landkarte eingefärbt. Die Beiträger*innen des Bandes fokussieren die soziotechnischen Dimensionen der Endlagerpolitik und erläutern aus wissenschaftlicher...
Chapter
Full-text available
Die Suche nach einem Atommüll-Endlager in Deutschland stellt die Gesellschaft und Politik vor große Herausforderungen. Und nach der Bekanntgabe der geologisch geeigneten Teilgebiete ist die weiße Landkarte eingefärbt. Die Beiträger*innen des Bandes fokussieren die soziotechnischen Dimensionen der Endlagerpolitik und erläutern aus wissenschaftlicher...
Chapter
Full-text available
Die Suche nach einem Atommüll-Endlager in Deutschland stellt die Gesellschaft und Politik vor große Herausforderungen. Und nach der Bekanntgabe der geologisch geeigneten Teilgebiete ist die weiße Landkarte eingefärbt. Die Beiträger*innen des Bandes fokussieren die soziotechnischen Dimensionen der Endlagerpolitik und erläutern aus wissenschaftlicher...
Chapter
Full-text available
Die Suche nach einem Atommüll-Endlager in Deutschland stellt die Gesellschaft und Politik vor große Herausforderungen. Und nach der Bekanntgabe der geologisch geeigneten Teilgebiete ist die weiße Landkarte eingefärbt. Die Beiträger*innen des Bandes fokussieren die soziotechnischen Dimensionen der Endlagerpolitik und erläutern aus wissenschaftlicher...
Article
Full-text available
Since 2013 the site search for a repository for highly radioactive waste has been taking place in Germany within the framework of a new governance architecture and under new political guidelines. Based on experiences with nuclear politics in the past, Jungk (1977) coined the term hard nuclear state, characterized by decisions made in a top-down man...
Article
Full-text available
Mit dem dritten Beratungstermin endet das partizipative Format der Fachkonferenz Teilgebiete im Rahmen des Standortsuchprozesses für ein Endlager in Deutschland. Mithilfe von teilnehmenden, qualitativen sowie quantitativen Beobachtungen werden basierend auf dem Konzept power over, power to und power with (u. a. Partzsch 2017) die Machtverhältnisse...
Article
Full-text available
Der Beitrag untersucht den zweiten Beratungstermin der Fachkonferenz Teilgebiete im Standortsuchprozess für ein Endlager. Das theoretische Machtkonzept von power over, power to and power with wird dabei qualitativ wie auch quantitativ angewandt und die übergeordnete Frage gestellt, inwieweit sich die Fachkonferenz Teilgebiete in das Ideal des weich...
Article
Nuclear waste disposal represents one of the biggest socioeconomic challenges of this century and probably for many centuries to come. It is a highly complex issue due to the interrelated technical, material, social, economic and political dimensions as well as the real or perceived risks involved. Distrust in technology, institutions, industry and...
Chapter
Full-text available
Die Suche nach einem Atommüll-Endlager in Deutschland stellt die Gesellschaft und Politik vor große Herausforderungen. Und nach der Bekanntgabe der geologisch geeigneten Teilgebiete ist die weiße Landkarte eingefärbt. Die Beiträger*innen des Bandes fokussieren die soziotechnischen Dimensionen der Endlagerpolitik und erläutern aus wissenschaftlicher...
Chapter
Full-text available
Die Suche nach einem Atommüll-Endlager in Deutschland stellt die Gesellschaft und Politik vor große Herausforderungen. Und nach der Bekanntgabe der geologisch geeigneten Teilgebiete ist die weiße Landkarte eingefärbt. Die Beiträger*innen des Bandes fokussieren die soziotechnischen Dimensionen der Endlagerpolitik und erläutern aus wissenschaftlicher...
Chapter
Full-text available
Die Suche nach einem Atommüll-Endlager in Deutschland stellt die Gesellschaft und Politik vor große Herausforderungen. Und nach der Bekanntgabe der geologisch geeigneten Teilgebiete ist die weiße Landkarte eingefärbt. Die Beiträger*innen des Bandes fokussieren die soziotechnischen Dimensionen der Endlagerpolitik und erläutern aus wissenschaftlicher...
Chapter
Full-text available
Der Begriff der Soziotechnik soll das Wechselverhältnis zwischen dem Sozialen und dem Tech-nischen darstellen. Doch bei genauerer Betrachtung erscheint der Begriff nicht nur uneindeutig, sondern sogar diffus. Gerade was unter Soziotechnik im Zusammenhang mit der Endlagerung hochradioaktiver Abfälle zu verstehen ist, gilt es im Rahmen einer Definiti...
Article
Full-text available
Deu: Der Beitrag untersucht die Öffentlichkeitsbeteiligung bei der Suche nach einem Standort in Deutschland, an dem ein Endlager für hochradioaktive Abfälle gebaut werden kann. Er bedient sich dabei theoretisch-konzeptionell den drei Machttypen power over (PO), power to (PT) und power with (PW). Gefragt wird, wie sich Macht zeigt und wie sie sich a...
Chapter
Full-text available
The chapter provides a comparative analysis of the work of five selected commissions and advisory bodies in the Federal Republic of Germany. These bodies have advised the Bundestag and the ministries involved in the field of high-level radioactive waste over the last 40 years. In addition to a more detailed examination of the composition of the sel...
Article
Energy technologies can be described as socio-technical ensembles, in which social, political, economic and technical dimensions are embedded. Based on this concept as well as other theoretical approaches dealing with the deployment and development of technologies (e.g. the multi-level perspective of Geels (2002)) this contribution investigates the...
Article
Full-text available
The paper analyses and discusses power asymmetries in the public participation for the site search of a deep geological repository for high -level radioactive waste in Germany.
Article
The article offers a critical discussion of the social and local acceptance of wind power and the associated infrastructures in Germany and provides an analysis of the causes of potential conflicts and barriers for wind energy developments. The authors analyse the narratives of three populistic anti-wind power organisations. If plans fail to adopt...
Chapter
The transformation in the transport sector towards electric drive systems is widely regarded as a way to lower GHG-emissions and reach climate goals. However, while the reduced use of fossil fuels leads to less emissions in developed countries, adverse social and ecological side effects are distributed unevenly; especially countries of the Global S...
Chapter
This chapter provides a comparative analysis of the work of selected commissions appointed in Germany over the last 40 years to advise the Parliament or ministries in matters concerning nuclear waste disposal. Our analysis focuses on the science policy interfaces; it questions the role of science in society and politics by scrutinising the composit...
Chapter
In this chapter we search for evidence that, what is discussed today as “Anthropocene”, is an expression for interdependencies between a radically-transformed nature, the man-made technosphere with its resulting path dependencies and internal dynamics, and societies which are both driving forces of the Anthropocene and are affected by it. On the ex...
Conference Paper
Full-text available
One major lever for a transition towards sustainability has to be seen in the transition of the agro-food domain, as one resource intensive field of action. Nutrition will face numerous challenges in coming decade (e.g. due to changing climate or a loss of bioversity); which arise from changing lifestyles and global consumption patterns accompanied...

Network

Cited By

Projects

Projects (3)
Project
Transdisciplinary research on justice, dialoge and governance in the search for a nuclear waste repository in Germany.
Archived project
Konzepte und Maßnahmen zum Umgang mit soziotechnischen Herausforderungen bei der Entsorgung radioaktiver Abfälle
Archived project
The overall objective of WinWind is to enhance the socially inclusive and environmentally sound market uptake of wind energy by increasing its social acceptance in 'wind energy scarce regions' (WESR). The specific objectives are: screening, analysing, discussing, replicating, testing & disseminating feasible solutions for increasing social acceptance and thereby the uptake of wind energy. The proposal considers from a multidisciplinary perspective the case of WESR in DE, ES, IT, LV, PL and NO. These selected countries represent a variety of realities ranging from large (but with WESR) to very scarce wind energy penetration. WinWind analyses regional and local communities´ specificities, socioeconomic, spatial & environmental characteristics and the reasons for slow market deployment in the selected target regions. Best practices to overcome the identified obstacles are assessed and – where feasible – transferred. The operational tasks are taken up by national/regional desks consisting of the project partners, market actors and stakeholders in each country.