Daniela Böhringer

Daniela Böhringer
University of Duisburg-Essen | uni-due · Institut Arbeit und Qualifikation

About

13
Publications
426
Reads
How we measure 'reads'
A 'read' is counted each time someone views a publication summary (such as the title, abstract, and list of authors), clicks on a figure, or views or downloads the full-text. Learn more
6
Citations
Introduction

Publications

Publications (13)
Chapter
Full-text available
Situationen der Promotionsbetreuung, wie wir sie in unserem Material vorliegen haben, zeichnen sich dadurch aus, dass es sich um offizielle Veranstaltungen handelt, die zu diesem Zweck einberufen wurden. Es sind keine Tür-und-Angel-Gespräche, sondern offiziell anberaumte Termine mit Akteur*innen, die sich in einer bestimmten Konfiguration begegnen:...
Book
Full-text available
Viele pädagogische und andere Arbeitsfelder definieren sich über »Helfen« als zentralen Handlungsmodus. Aber trotz breiter sozial- und erziehungswissenschaftlicher Diskussion bleibt das Helfen als Praxis theoretisch unterbestimmt. Der interdisziplinäre Band versammelt Beiträge zu organisierten Formen der Hilfegewährung, die für den Wohlfahrtsstaat...
Chapter
Full-text available
Als Grundkategorie sogenannter sozialer Berufsfelder und den ihnen zugeordneten wissenschaftlichen Disziplinen ist das Helfen ein oft herangezogener, aber konzeptuell vage gefasster Begriff. Der Beitrag diskutiert das dem Helfen im Alltag gegenübergestellte „organisierte Helfen“ als situativ gebundene Herstellungspraxis, die sich in Ausrichtung auf...
Chapter
Viele pädagogische und andere Arbeitsfelder definieren sich über »Helfen« als zentralen Handlungsmodus. Aber trotz breiter sozial- und erziehungswissenschaftlicher Diskussion bleibt das Helfen als Praxis theoretisch unterbestimmt. Der interdisziplinäre Band versammelt Beiträge zu organisierten Formen der Hilfegewährung, die für den Wohlfahrtsstaat...
Chapter
Viele pädagogische und andere Arbeitsfelder definieren sich über »Helfen« als zentralen Handlungsmodus. Aber trotz breiter sozial- und erziehungswissenschaftlicher Diskussion bleibt das Helfen als Praxis theoretisch unterbestimmt. Der interdisziplinäre Band versammelt Beiträge zu organisierten Formen der Hilfegewährung, die für den Wohlfahrtsstaat...
Chapter
Viele pädagogische und andere Arbeitsfelder definieren sich über »Helfen« als zentralen Handlungsmodus. Aber trotz breiter sozial- und erziehungswissenschaftlicher Diskussion bleibt das Helfen als Praxis theoretisch unterbestimmt. Der interdisziplinäre Band versammelt Beiträge zu organisierten Formen der Hilfegewährung, die für den Wohlfahrtsstaat...
Chapter
Viele pädagogische und andere Arbeitsfelder definieren sich über »Helfen« als zentralen Handlungsmodus. Aber trotz breiter sozial- und erziehungswissenschaftlicher Diskussion bleibt das Helfen als Praxis theoretisch unterbestimmt. Der interdisziplinäre Band versammelt Beiträge zu organisierten Formen der Hilfegewährung, die für den Wohlfahrtsstaat...
Article
Zusammenfassung Neue Datenformen fordern bestehende Forschungsansätze heraus, nicht nur technisch, sondern auch theoretisch-methodologisch. Eine der technischen Neuerungen, die in jüngerer Zeit starke Bewegung in die qualitative Forschung gebracht haben, ist die zunehmende Vereinfachung bei der Erstellung, Speicherung und Bearbeitung von Videomater...
Conference Paper
The „visual turn” has all but transformed CA’s self-conception in the last decade. Much as the possibility of recording talk on tape opened up vast options of capturing, describing and analysing the micro elements of social interactions in the 1960s, the readiness of video equipment has considerably broadened conversation analytic insights. Influen...
Article
This paper addresses conflict talk in social services. We focus on naturally occurring face-to-face conversations between claimants and personal contact persons in German job centres for young people under the age of 25. Using conversation analysis we identify conflict episodes arising in these conversations. We show how the participants display di...
Article
Since the 1990s the social and labour market policies of many European and non-European countries have seen discussions about a reorientation towards an “activating state” (Dingeldey & Rothgang 2009) and the implementation of corresponding legislation. Although the welfare states have taken different paths in implementing the transformation into an...

Network

Cited By