Claudia Leoni-Scheiber

Claudia Leoni-Scheiber
Private University for Health Sciences, Medical Informatics and Technology GmbH | UMIT · Institute of Nursing Science and Gerontology

Dr. phil. MSc MScN

About

39
Publications
6,492
Reads
How we measure 'reads'
A 'read' is counted each time someone views a publication summary (such as the title, abstract, and list of authors), clicks on a figure, or views or downloads the full-text. Learn more
38
Citations
Additional affiliations
October 2014 - December 2017
University of Vienna
Position
  • PhD Student

Publications

Publications (39)
Conference Paper
Full-text available
Background: Different standardized nursing languages (SNLs) are used all over the world but despite the differences their use makes it possible to compare nursing diagnostics within and across settings and countries. Each healthcare setting and/or patient population has paragraphs dedicated to a summary of results with very little interpretation, i...
Article
Full-text available
Zusammenfassung. Hintergrund: Der korrekt angewandte Advanced Nursing Process führt nachweislich zu genaueren Pflegediagnosen und besseren Patientenergebnissen. ieser erfordert Wissen, klinische Entscheidungsfindungskompetenz und eine positive Einstellung Pflegender. Frühere Guided Clinical Reasoning (GCR)-Schulungen erhöhten die Qualität des Advan...
Article
Diagnose Epilepsie! Eine drastische Veränderung des Lebens von Kindern und Jugendlichen sowie ihrer Familien, die damit konfrontiert werden. Trotz vielfältiger therapeutischer Möglichkeiten bleibt etwa ein Drittel der Kinder therapieresistent. Der Einsatz der ketogenen Diät kann erwogen werden. In diesem Beitrag wird aufgezeigt, welche positiven Ve...
Article
Les études le prouvent: un ratio fixant le nombre maximal de patients pouvant être pris en charge par une infirmière a de nombreux avantages. Il permettrait notamment d’atteindre les objectifs de l’initiative populaire «Pour des soins infirmiers forts».
Article
Full-text available
Aim: This study aimed to assess (a) nurses' knowledge and their attitude towards the Advanced Nursing Process-nursing assessment, diagnoses, interventions, outcomes, (b) the quality of the Advanced Nursing Process and (c) relationships with patient characteristics. Design: A cross-sectional, descriptive correlational study was performed. Method...
Article
The congruence of nursing diagnoses, interventions, and outcomes between care observations, patient perceptions, and nursing records: a qualitative multiple case study Abstract. Background: Nurses with good decision-making competencies state more relevant and accurate nursing diagnoses, perform more effective nursing interventions, and achieve bett...
Article
Full-text available
Aim This article is a report of a study protocol designed to examine the effects of guided clinical reasoning on the quality of the Advanced Nursing Process—the evidence‐based version of the traditional nursing process. It aims to describe the theoretical framework—Kirkpatrick's evaluation model, the key concepts and the instruments for the planned...
Article
Full-text available
Pflegeinitiative: «Surveillance» und «Nurse-to-patient-ratio» Die Patientensicherheit kann nur mit genügend qualifizierten Pflegefachpersonen gewährleistet werden. Studien belegen klar, dass eine gesetzlich vorgegebene «nurse­ to­ patient ­ratio» die Pflegequalität erhöht, die Burnout ­Rate und die Kosten senkt sowie die Rückkehr von Pflegefachpers...
Technical Report
Full-text available
Diese Stellungnahme zur Beurteilung der Pflegeklassifikationen NANDA-International (NANDA-I) und PraxisOrientierte Pflegediagnosen (POP) wurde im Auftrag der Spitex Verbände SG|AR|AI,TG und ZH durch den Schweizerischen Verein für Pflegewissenschaft (VFP) erstellt. Sie bietet Entscheidungsträgern eine Grundlage zur Wahl von Pflegediagnosenklassifik...
Technical Report
Full-text available
Diese wissenschaftliche Stellungnahme beschreibt Standardisierte Pflegefachsprachen (Standardized Nursing Languages = SNL), welche die aktuellen Anforderungen an Klinik Informations-Systeme (KIS) erfüllen. Insbesondere müssen SNLs evidenzbasierten und interoperabel sein - d.h. sie müssen den Datenaustausch und -auswertungen sowie wissenschaftliche...
Conference Paper
Full-text available
Introduction / background The Advanced Nursing Process is composed of evidence-based nursing diagnoses, interventions and outcomes. Their selection is based on the clinical decision making. The experienced application leads to efficiency increases. Nurses’ attitude influences their behaviour. Studies demonstrated that lacks in applying the process...
Article
Zusammenfassung. Hintergrund: Die Einstellung von Pflegefachpersonen beeinflusst die Anwendung des Advanced Nursing Process. Studien zeigen Mängel in der Umsetzung dieses auf validen Assessments und Klassifikationen basierenden Prozesses. Diese Defizite beeinträchtigen die klinische Entscheidungsfindung und damit die Pflegequalität. Im deutschsprac...
Presentation
Full-text available
8-day-workshop trainers: Maria Müller-Staub and Claudia Leoni-Scheiber
Article
Das Handling rund um die Bronchialtoilette zählt zu den exogenen Risikofaktoren für beatmungsassoziierte Pneumonien. Die Hauptverantwortung wird von den Pflegepersonen getragen. Dabei spielt die Häufigkeit der endotrachealen Absaugung wie deren qualitative Ausführung eine entscheidende Rolle. Je nachdem wie Fachkräfte für Intensivpflege geschult un...

Network

Cited By

Projects

Projects (2)
Project
Die Fachtagung soll dazu beitragen, Konzepte, Instrumente und Anwendung von Big Data breitflächig im Gesundheits-wesen zu integrieren und elektronische Pflegedaten zur Entwicklung einer evidenzbasierten Pflege zu nutzen. Denn Pflege basiert auf Daten, demnach auf Wissen, und Pflege (ist) Macht. Die Tagung richtet sich an Interessierte aus der Pflegepraxis, dem Pflegemanagement, der Pflegewis-senschaft, dem Bildungswesen und der Pflegeinformatik sowie an weitere Interessierte.
Project
Better patient outcomes due to accurate nursing diagnoses and more effective, diagnosis-specific nursing interventions in an Acute Care Hospital