Claudia Hasenpusch

Claudia Hasenpusch
Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg | OvGU

Master of Science in Public Health

About

17
Publications
389
Reads
How we measure 'reads'
A 'read' is counted each time someone views a publication summary (such as the title, abstract, and list of authors), clicks on a figure, or views or downloads the full-text. Learn more
3
Citations
Citations since 2016
17 Research Items
3 Citations
2016201720182019202020212022024681012
2016201720182019202020212022024681012
2016201720182019202020212022024681012
2016201720182019202020212022024681012

Publications

Publications (17)
Article
Full-text available
In the federal state of Germany, Saxony-Anhalt, colorectal cancer is the second most frequent cause of death among cancer patients. In order to identify cancer precursors early, colorectal cancer screenings are essential. In this context, health information contributes to informing individuals and imparting them with necessary knowledge to make a d...
Chapter
Pandemien stellen eine große Herausforderung für die Gesellschaft dar und sind mit hohen ökonomischen, sozialen und psychischen Kosten verbunden. Auch stellen Ausmaß und Dynamik der pandemiebezogenen Informationslage den Einzelnen vor Schwierigkeiten. Der pandemiebezogenen Gesundheitskompetenz (PGK) wird eine entscheidende Rolle im Umgang mit Pande...
Conference Paper
Einleitung: Das Finden, Verstehen und Reflektieren von Gesundheitsinformationen ist essentiell für eine informierte Entscheidungsfindung. Neben einer Vielzahl analoger Informationsmaterialien ist eine Zunahme digitaler Angebote zu verzeichnen. Dies erfordert zunehmend auch in der alternden Bevölkerung technische als auch gesundheitliche Kompetenzen...
Conference Paper
Einleitung: Die Krankheitslast wird in Sachsen-Anhalt neben kardiovaskulären Erkrankungen primär durch bösartige Neubildungen determiniert. Krebsfrüherkennungsuntersuchungen (KFU) dienen dazu, Tumore in frühen Entwicklungsstadien zu erkennen, um eine frühe und weniger invasive Therapie zu ermöglichen. In Deutschland werden die Untersuchungen zur Fr...
Conference Paper
Einleitung: Die Ständige Impfkommission empfiehlt Personen ab 60 Jahren sowie Personen mit erhöhtem gesundheitlichen oder beruflichen Risiko einmal jährlich die saisonale Influenzaimpfung. Dabei erzielt die Empfehlung neben der Infektionsprävention insbesondere eine präventive Entlastung des Gesundheitssystems, was vor allem für überwiegend ländlic...
Conference Paper
Einleitung: Prävention und Vorsorge sind grundlegende Faktoren zur langfristigen Gesunderhaltung der Bevölkerung und tragen perspektivisch zur Entlastung des Versorgungssystems bei. Obwohl Sachsen-Anhalt (ST) über einen vergleichsweise hohen Anteil älterer Menschen verfügt, liegen kaum empirische Erkenntnisse zum Inanspruchnahmeverhalten der altern...
Conference Paper
Einleitung: Präventive Regelleistungen der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV; Impfungen, Gesundheits-Check-up, Früherkennungsuntersuchungen für Haut-, Darm-, Brust-, Gebärmutterhals- und Prostatakrebs) können bis ins höhere Alter einen grundlegenden Beitrag zur Krankheitsvermeidung und -früherkennung leisten. Dennoch werden sie nur bedingt in A...
Conference Paper
Einleitung: Obwohl Krebserkrankungen weiterhin die zweithäufigste Todesursache in Deutschland sind [1], haben sich die Überlebensaussichten in den letzten Jahrzehnten stetig verbessert[2].Dies ist unter anderem auf die Verbesserung der Krebsfrüherkennungsuntersuchungen (KFU) zurückzuführen, deren Ziel es ist, Krebserkrankungen in einem möglichst fr...
Article
Zusammenfassung Zur Bewältigung der COVID-19 Pandemie wird der Gesundheitskompetenz (GK) der Bevölkerung eine entscheidende Rolle zugeschrieben. Surveys zur Erfassung der subjektiven COVID-19 bezogenen GK belegen eine unzureichende GK in der Bevölkerung. Interventionen sollten diese stärken.
Article
Full-text available
Zusammenfassung Im Kontext der COVID-19-Pandemie stehen die empirisch Forschenden vor besonderen Herausforderungen: Da Kontaktbeschränkungen persönliche Formate verhinderten, galt es nicht nur die Datenerhebungen, sondern auch die qualitative Interpretationsarbeit (Datenauswertung) im virtuellen Raum zu gestalten. In diesem Beitrag skizzieren wir e...
Article
Background: Background: Health literacy (HL) is an important public health goal but also crucial in individuals providing medical care. During the pandemic, COVID-19-related HL of health professionals (HP) has gained momentum: it helps to minimize the risk of self-infection on the one hand, and to protect patients and relatives from infection on t...
Article
Full-text available
Individuals with chronic conditions have been faced with many additional challenges during the COVID-19 pandemic. Individual health literacy (HL) as the ability to access, understand, evaluate, and apply pandemic-related information has thus become ever more important in these populations. The purpose of this study was to develop and content-valida...
Article
Full-text available
Faced with the pandemic of the novel coronavirus (SARS-CoV-2), healthcare professionals (HCPs) in intensive care units (ICU) adjusted their organizational, operational, and personal procedures to ensure care for COVID-19 patients. We used grounded theory approach to explore ICU HCPs' perspectives on professional action at the beginning of the COVID...
Conference Paper
Background Healthcare professionals (HCPs) in critical care had to adapt rapidly through the COVID-19 pandemic, including adjusting to a new, unknown disease pattern with severe disease progression, organizing work continuously in personal protective equipment, new knowledge, and constant new information about the pandemic and response efforts. In...
Conference Paper
Background & Objective: There is a lack of knowledge about sports-related skin complaints among physically active students and how those affected deal with it. These skin complaints are caused by e.g. allergens, sunlight or friction and can be a significant burden for the persons affected. The aim of this study was to determine the frequency and...
Preprint
Full-text available
Objectives Healthcare professionals (HCPs) are facing remarkable challenges in their daily work since the outbreak of the COVID-19 pandemic. Being well prepared is crucial for dealing with such a pandemic. The aim of our study was to explore HCPs' subjective perspectives on their professional action and coping strategies in critical care during the...
Conference Paper
Hintergrund und Stand (inter)nationaler Forschung: Im Frühstadium der COVID-19 Pandemie war auch in Deutschland mit einer Mehrbelastung oder Überlastung der Krankenhäuser (KH) und speziell der Intensivstationen (ITS) zu rechnen. Im Rahmen des Krankenhausmanagements waren dabei die Handlungs- und Bewältigungsstrategien der Gesundheitsdienstleistende...

Network

Cited By

Projects

Project (1)
Project
Gefördert wird das Projekt vom Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und dem Land Sachsen-Anhalt im Rahmen des Forschungsverbundes Autonomie im Alter. Projektinhalt: Im Projekt PrimA LSA sollen unter der Anwendung qualitativer und quantitativer Forschungsmethoden die Determinanten der Inanspruchnahme von Präventionsleistungen in Sachsen-Anhalt analysiert und die Gründe für eine unzureichende Nutzung in der Altersgruppe 55 plus ermittelt werden. Mehr Informationen zum Verbundprojekt unter http://autonomie-im-alter.ovgu.de