• Home
  • Anina Engelhardt
Anina Engelhardt

Anina Engelhardt

MA Sociology

About

7
Publications
4,181
Reads
How we measure 'reads'
A 'read' is counted each time someone views a publication summary (such as the title, abstract, and list of authors), clicks on a figure, or views or downloads the full-text. Learn more
16
Citations
Introduction
I have been working as a research associate at the Graduate School "Innovation Society Today", TU Berlin, the Philipps University of Marburg, the TU Darmstadt, and as a lecturer at the Johannes Gutenberg-University Mainz. I do research in Social Theory, Sociology of Knowledge, Cultural Sociology, Sociology of Arts, Sociology of Science and Qualitative Social Research.

Publications

Publications (7)
Chapter
Full-text available
Geboren wird Roland Barthes am 12. November 1915 in Cherbough, Manche. Sein Vater Louis Barthes stirbt im ersten Weltkrieg als Marinesoldat 1916. Darauf folgt ein Umzug mit der Mutter Henriette Barthes zu Verwandten nach Bayonne. Im Jahr 1924 zieht die Familie nach Paris, wo Barthes das Lycée Montagne besucht.
Article
Full-text available
The empirical question in this paper addresses problems of institutionalizing inventories of knowledge under conditions of uncertainty. As a focus, negotiations of discursive evaluation of the new or of inventions as innovations lead the empirical approach. This determines the empirical approach to understanding the process of legitimation, and mak...
Article
Full-text available
"Das Zeitalter der Industrialisierung, der sozialen Ordnung der Industriegesellschaft und der Fähigkeiten und Fertigkeiten, die nötig waren, um es zu bewältigen, steht vor seinem Ende. Die Grundlagen der sich am Horizont abzeichnenden Gesellschaftsordnung basieren auf Wissen."[1] So beschrieb Anfang des 21. Jahrhunderts Nico Stehr, einer der zentra...
Chapter
Full-text available
Das Konzept der" Wissensgesellschaft"ist überaus erfolgreich und hat Eingang in politische, wirtschaftliche, wissenschaftliche und massenmediale Diskurse gefunden. Dieses Handbuch verschafft einen Uberblick über die zentralen Theorien und die wichtigsten Themenfelder. Mit Beiträgen renommierter Expertinnen und Experten ermöglicht das Buch ein umfas...
Chapter
Full-text available
Book
Full-text available
Das Konzept der" Wissensgesellschaft"ist überaus erfolgreich und hat Eingang in politische, wirtschaftliche, wissenschaftliche und massenmediale Diskurse gefunden. Dieses Handbuch verschafft einen Uberblick über die zentralen Theorien und die wichtigsten Themenfelder. Mit Beiträgen renommierter Expertinnen und Experten ermöglicht das Buch ein umfas...