Figure - uploaded by Stefan Höhn
Content may be subject to copyright.
Abb. 4: Die Oberflächen der experimentell beanspruchten Sandsteine unter dem Mikroskop. a: Schilfsandstein unbearbeitet, b: Schilfsandstein bearbeitet, c: Blasensandstein bearbeitet, einer der vereinzelten Druckpunkte im Initialstadium, d: bearbeiteter Blasensandstein mit Druckpunkt im Reifestadium. (Bildunterkante von a und b entspricht jeweils 2,4 mm, von c und d jeweils 1,2 mm). 

Abb. 4: Die Oberflächen der experimentell beanspruchten Sandsteine unter dem Mikroskop. a: Schilfsandstein unbearbeitet, b: Schilfsandstein bearbeitet, c: Blasensandstein bearbeitet, einer der vereinzelten Druckpunkte im Initialstadium, d: bearbeiteter Blasensandstein mit Druckpunkt im Reifestadium. (Bildunterkante von a und b entspricht jeweils 2,4 mm, von c und d jeweils 1,2 mm).