Leiter Medical Management Rheumatologie (m/w)

Manager
Hays AG
Germany, DE 69
Nov 2012
This job posting expired on January 8, 2013.
Sie sind Humanmediziner und spezialisiert im Bereich Innere Medizin, Rheumatologie, Osteoporose oder Immunologie? Sie haben bereits Erfahrung in der Life Science-Industrie gesammelt und möchten gerne in einem international führenden Pharmaunternehmen arbeiten? Dann bewerben Sie sich noch heute. Für unseren Kunden suchen wir einen

Leiter Medical Management Rheumatologie (m/w)

zur Festanstellung  in Baden-Württemberg

Referenznummer: 187065/1-de

Projektstart: asap



Ihre Aufgaben:
  • Disziplinarische und fachliche Führung des Medical Management Rheumatology-Teams
  • Abstimmung der strategischen Ausrichtung, der medizinischen Aktionspläne und der Investitionen für die dem Team zugeordneten Produkte
  • Verantwortung für das Medical Budget (gemeinsam mit dem Produktmarketing) für die zugeordneten Produkte, bzw. Produkt-Indikationskombinationen
  • Steuerung der Einhaltung der relevanten regulatorischen Bestimmungen und interner Vorgaben durch die Team-Mitglieder sowie Steuerung der Aktivitäten aller Team-Mitglieder
  • Steuerung und Abstimmung der Analyse des therapeutischen Umfelds für die dem Team zugeordneten Produkte, bzw. den Produkt-Indikationskombination und des relevanten Marktes aus medizinisch/wissenschaftlicher Sicht, Input in Marktforschungsprojekte
  • Enge Zusammenarbeit mit Studiengruppen im Rahmen unabhängiger, von der jeweiligen Forschergruppe initiierten und verantworteten Studien-/Forschungsprojekten
  • Medizinisch wissenschaftliche Schulung des Innen- und Außendienstes zum Therapiegebiet, auch durch Bereitstellung aufgearbeiteter medizinisch/wissenschaftlicher Literatur
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Produktmanagement und dem Außendienst, z.B. im Rahmen des nationalen Produktteams
  • Aufbau und Betreuung der überregionalen Meinungsbildner
  • Identifikation und Weiterleitung von Informationen von Nebenwirkungen / Nebenwirkungsverdachtsfällen gemäß den Regelungen und Vorgaben der Firma
  • Zielorientierte Vertretung Ihrer Einheit in relevanten internationalen Gremien des Konzerns


Ihre Qualifikationen:
  • Studium der Humanmedizin
  • Klinische Erfahrung bevorzugt mit Erlangung der Facharztanerkennung, z.B. der Inneren Medizin, Orthopädie & Rheumatologie, Immunologie oder Osteoporose, alternativ erfolgreiche Tätigkeit in einer medizinischen Position in der pharmazeutischen Industrie in dem zugeordneten Therapiegebiet, z.B. als Medical Manager oder Medical Advisor
  • Für Kandidaten mit Facharztanerkennung sind Fachkenntnisse in dem zugeordneten Therapiegebiet von Vorteil, Erfahrungen in einer medizinischen Funktion der pharmazeutischen Industrie oder erste Führungserfahrung sind von Vorteil; ebenso wie Kenntnisse in der Planung und Durchführung von klinischen Studien
  • Für Kandidaten ohne Facharztanerkennung sind fundierte Kenntnisse des Indikationsgebietes und der pharmazeutischen Industrie zwingend notwendig
  • Integrative, leistungsorientierte Persönlichkeit mit Initiative und Blick für das Wesentliche
  • Sicheres Englisch in Wort und Schrift
  • Gute PC-Kenntnisse inklusive Standardsoftware


Die Position bietet nicht genau, was Sie suchen? Kontaktieren Sie uns dennoch. Durch unsere Spezialisierung im Bereich Pharma, Biotech und Medical Devices haben wir regelmäßig viele weitere interessante Vakanzen zu besetzen!